Initiative Pro Oberlahn


Grüner Weg 1
35792 Löhnberg
06471 / 98 500

www.pro.oberlahn.de
Firmenplakat Logo Initiative Pro Oberlahn




Projekt: Lahnterrassen

5) „Hangareal unterhalb des Denkmals“; 6) „Hainkaserne“ und „Terrassengärten“; 7) „Hainweg 8“; 8) „Hainkaserne“

Die Initiative PRO OBERLAHN setzt sich für folgende Projekte in der Region ein: "Markthalle oder Stadtplatz", "Lahnterassen", "Wohnhöfe" und "Kunst-Kultur-Bildung".



Das Projekt Lahnterrassen
Das „Hangareal unterhalb des Denkmals“ 5) bis hin zur Hainallee bietet sich an für höchst attraktive Wohnprojekte in terrassenförmiger Erschließung, „Wohnen im Grünen und trotzdem mitten drin“. Insgesamt können hier mindestens 18 bis 21 Wohneinheiten verwirklicht werden. Eigentümer der Grundstücke sind der Landkreis Limburg-Weilburg und die Stadt Weilburg an der Lahn.

Der unverbaubare Blick auf die Natur in der Lahnschleife zeichnet den Standort ebenso aus wie seine Nähe zur Altstadt und zu der Lahnschleife mit Kino, Hotel „Lahnschleife“, Modellbaulandschaft, Rollschiff, Terrassengärten sowie Rad- und Wanderweg an der Lahn. Der Standort ist vertikal und horizontal erschließbar, der europaweite Architektenwettbewerb für die Rathaus-Terrassen zeigt hier Wege auf, die auch von der Denkmalpflege genehmigt werden können.

Weitere Wohnbauprojekte sind im Bereich zwischen „Hainkaserne“ und „Terrassengärten“ 6) sowie auf dem Grundstück „Hainweg 8“ 7) möglich.

Auch die „Hainkaserne“ 8) könnte zwischen den beiden Türmen aufgestockt werden.

All diese Projekte tragen dazu bei, dass die Einwohner- und damit auch die Kundenzahl und die Frequenz überhaupt in der Altstadt steigt.

Gleichzeitig kann die Lahnschleife rund um die Altstadt als Lebens- und Erlebnisraum weiter gestaltet werden, dies steigert die Lebensqualität in Alt- und Innenstadt.

Selbstverständlich muss auch an eine räumliche Verbindung zwischen Hainallee und der Altstadt gedacht werden, die berücksichtigt, dass die Menschen in unserer Stadt im Durchschnitt immer älter werden und die Höhendifferenzen in angenehmer Weise überbrückt.



Weitere Informationen
Informationen zu weiteren Projekten der Initiative „Pro Oberlahn“ finden Sie in der PDF-Datei „Leben in der Lahnschleife“, die Sie hier herunterladen können.



Leben in der Lahnschleife

Zurück <<