Schwarzwaldhöhenstrasse

28.02.2021
185 Bilder
4.699
KRichter1708
Sortierung:
Bilder pro Seite:
15  30  60 

Normalerweise bleibe ich in, freiwilliger, Quarantäne bis wir alle wieder reisen dürfen und uns wieder treffen können. Aber, da mein Sohrn von einer Klinik im Schwarzwald geholt werden mußte, habe ich die Gelegenheit genutzt um euch ein paar Bilder von der Schwarzwaldhöhenstrasse mit zu bringen. Ich hätte natürlich auch die Autobahn nehmen und direkt durchfahren können, aber so haben wir zumindest noch etwas von dem Schnee, der dort oben noch liegt. Zunächst machen wir einen kleinen Rundgang an der Schwarzbachtalsperre, die die erste Talsperre aus Beton in Deutschland war, und danach kommen ein paar Bilder vom Mummelsee.

1 2 > ... 4
67
69
67
65
64
65

Interliving Zeller - Ihr Möbel- und Küchenprofi
Gewerbegebiet Kubach

Viehweg 8, 35781 Weilburg
Telefon: 06471 / 9 27 80
Branche: Möbel
64
64
64
64
64
62
60
51
51
28
29
28
27
27
27
27
27
29
31
29
28
28
27
27
26
26
25
25
25
25
24
23
22
22
22
22
22
22
22
22
22
22
21
19
19
19
19
19
19
19
19
19
19
19
1 2 > ... 4

TOP Galerien

TOP Firmen für Sie

TOP Nachrichten

Mittagstisch (21.04.2024)

Veranstaltung

Ausstellung „Mathilde von Canossa“
Bergbau- und Stadtmuseum in Weilburg | So, 10.3.2024 17:00 Uhr bis So, 21.4.2024 23:59 Uhr

Die Deutsch-Italienische Gesellschaft Mittelhessen e.V. konnte schon wieder eine exklusive Veranstaltung anbieten. Am Sonntag, 10. März 2024, kamen um die 15 Personen in den Genuss einer deutsch-italienischen Führung durch die interessante Ausstellung „Mathilde von Canossa im Bergbau- und Stadtmuseum in Weilburg.

Weilburgs italienischer Partnerstadt Quattro Castella in der Emilia Romagna
Diese Ausstellung kommt aus Weilburgs italienischer Partnerstadt Quattro Castella in der Emilia Romagna und wurde am Internationalen Frauentag, 8. März, in Anwesenheit des italienischen Konsuls, des Bürgermeisters der Stadt Quattro Castella und des Bürgermeisters der Stadt Weilburg eröffnet.

1000 Kilometer Distanz zwischen Weilburg und Quattro Castella
Die 1. Vorsitzende der DIG Mittelhessen e.V. Rita Schneider-Cartocci begrüßte die Gäste. Ihr schloss sich der Museumsdirektor Holger Redling an, der betonte, wie wichtig Städtepartnerschaften sind. Diese Ausstellung lasse die 1000 Kilometer Distanz zwischen Weilburg und Quattro Castella, sowie zwischen den Partnerregionen Hessen und Emilia Romagna überbrücken.