Bild 15 von 33

A2CD326A-668F-4CA4-8F49-5B03A52B5A86.jpeg

Blick auf's Limburger Schloss
63 0

Veranstaltung

Heinrich von Gagern, der Wiener Kongreß und die Paulskirchenversammlung
Weilburger Marktplatz | So, 21.4.2024 15:00 Uhr

„Heinrich von Gagern, der Wiener Kongress und die Paulskirchenversammlung sowie Weilburg in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts“, so lautet der Titel der Weilburger Themenstadtführung.

Das Wirken der Familie von Gagern 
Dieser besondere Stadtrundgang findet statt am Sonntag, 21. April, und startet um 15 Uhr auf dem Weilburger Marktplatz. Bei diesem Rundgang werden das Wirken der Familie von Gagern vorgestellt und ein Überblick zum Weilburger Stadtleben vor 200 Jahren gegeben. Weilburg war in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts eine bedeutende Stadt im Herzogtum Nassau: Bildung, Militär, Verwaltung, Politik und Wirtschaft prägten das Stadtleben. Die Familie von Gagern nahm wesentlichen Einfluss auf den Weg von der Monarchie zur Demokratie sowie die Entwicklung Europas, insbesondere der deutschen Lande und des Herzogtums Nassau. Gestaltet wird die Themenführung von Hans-Peter Schick.

Die interessierte Bevölkerung ist herzlich eingeladen.