Branchenführer

Im Branchenführer auf www.oberlahn.de finden Sie alle Branchen der Region übersichtlich und schnell.


Suche einschränken

(Einschränkungen aufheben)
Ort:
Kategorie & Rubrik:

"Fabrik"

Rudolf-Schuy-Straße 2, 65549 Limburg
Branche: Diskothek

Bermuda Club
Inh. Atdhe Bellegu

Nassauer Straße 46, 35789 Weilmünster
Telefon: 0177-5786555
Branche: Diskothek

Dezibel Eventservice Ug
Veranstaltungstechnik, Discos

Echstrasse 2, 35794 Mengerskirchen-Waldernbach
Telefon: 01578 / 4 56 32 77
Branche: Diskothek

Roscoe Browne

Siegmund Hiepe Str.37, 35578 Wetzlar
Telefon: 06441-44 505 77
Branche: Diskothek
Alle Angaben sind ohne Gewähr!

Mittagstisch (12.06.2024)

TOP Nachrichten

Aktuelle Galerien

Branchenführer

SES GmbH
Sanierungs- und Entsorgungssysteme
In der Struth 16, 65620 Waldbrunn - Fussingen
Branchen: Entsorgung Sicherheitstechnik Umweltschutz / Arbeitssicherheit Verleih und Vermietung

Veranstaltung

Mehr Standing im Beruf
Limburg | Do, 13.6.2024 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Unter dem Motto „Frauen führen sich und andere“ findet am Donnerstag, 13. Juni 2024, 9 bis 15 Uhr, in Limburg ein spezielles Bildungsangebot des Frauenbüros der Kreisverwaltung für „Frauen in Führung“ im Landkreis Limburg-Weilburg sowie Frauen statt, die künftig Führungsaufgaben übernehmen wollen.

Neues Forum
Dieses neue Forum soll Kontakte untereinander fördern, die Kompetenz erweitern und eine Unterstützung für die weitere Karriereplanung sein.
Führungskräfte haben eine große Verantwortung für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie können diese begeistern und motivieren, aber auch demotivieren. Es ist daher besonders wichtig für Führungskräfte, sich stetig weiterzuentwickeln und an ihren Führungsqualitäten zu arbeiten.

Persönliche Führung optimieren
Zudem gilt auch für erfahrene Führungskräfte, sich in regelmäßigen Abständen zu reflektieren und ihre persönliche Führung zu optimieren.
In dem Seminar geht es um die Themen „Kein Aussitzen mehr - Klare Entscheidungen treffen", „Kein Kuschelkurs - Klare Führung" sowie „Eigene und fremde Grenzen - Diplomatische Gesprächsführung".

Die Teilnahmegebühr beträgt 40 Euro.
Anmeldungen können per E-Mail unter erfolgen.