Branchenführer

Im Branchenführer auf www.oberlahn.de finden Sie alle Branchen der Region übersichtlich und schnell.


Suche einschränken

(Einschränkungen aufheben)
Ort:
Kategorie & Rubrik:

Weilburger Schlosskonzerte e.V.

Schlossstraße 3, 35781 Weilburg
Telefon: 06471 / 94 42 18
Fax: 06471 / 94 42 17
Branchen: Fördervereine Kunst und Kultur

Kleines Kabinett
im Bergbau- und Stadtmuseum WEILBURG

Schlossplatz 1, 35781 Weilburg
Telefon: 06471 / 37 94 47
Fax: 06471 / 37 94 52
Branchen: Kultur Kunst und Kultur

ARTIS OPUS BRUNINVELS
Andreas Siegel

Borngasse 15, 35619 Braunfels
Telefon: 06442 / 95 98 03
Branche: Kunst und Kultur

Claudia Heumann

Lindenstraße 22, 35781 Weilburg
Telefon: 06471 / 71 63
Branche: Kunst und Kultur

Dein Aquarell
Antje Möller und Erik Schermuly

Marktplatz 9, 35789 Weilmünster
Telefon: 0172 365 44 13
Branche: Kunst und Kultur

Ink23 - Tattoo Artist
Inh. Erik Sebastian

Grabenstraße 3, 65594 Runkel
Telefon: 06482-7719505
Branche: Kunst und Kultur
Alle Angaben sind ohne Gewähr!

Mittagstisch (28.05.2024)

TOP Nachrichten

Aktuelle Galerien

Branchenführer

Hotel Lahnschleife
HOGANO GmbH & Co.KG
Hainallee 2, 35781 Weilburg
Branchen: Café Hotel Restaurant Sauna Schwimmbad Tagungsstätte internationale Küche

Veranstaltung

Fronleichnam in St. Maximin
Pfarrkirche St. Maximin | Do, 30.5.2024 10:00 Uhr

Der Kirchenchor „Cäcilia“ Niederbrechen gestaltet am Donnerstag, den 30.05.2024 die Heilige Messe zum Fronleichnamstag mit. Dirigentin Jutta Sode hat zu diesem Anlass passende liturgische Gesänge ausgesucht: Von Wolfgang Amadeus Mozart erklingt der bekannte eucharistische Hymnus „Ave Verum“ und von César Franck ist der Fronleichnams-Hymnus „Panis angelicus“ für Solo-Sopran, Chor und Orgel zu hören. Den Solo-Part übernimmt Jutta Sode, Organist ist Michael Raile. Außerdem singt der Chor das „Gloria“ aus der „Missa brevis“ des zeitgenössischen Komponisten Knut Nystedt (1915-2014). Nystedts Werke für Chor erzeugen eine ganz eigene Spannung durch häufige Taktwechsel und abwechslungsreiche Rhythmen und führen so zu einem ungewöhnlichen Klangerlebnis. Der Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Maximin beginnt um 10 Uhr.