14.05.2024

Seminarangebote

Einsatz von Freiwilligendiensten und Power Point für Vereine

Seminarangebote: Einsatz von Freiwilligendiensten und Power Point für Verein Foto: Landkreis Limburg-Weilburg

Die „Fit fürs Ehrenamt“-Seminarreihe der Kreisvolkshochschule und des Landkreises Limburg-Weilburg ist für ehrenamtlich Tätige aus dem heimischen Landkreis kostenlos. Für zwei Angebote im Mai und Juni 2024 sind noch Plätze frei.

Montag, 27. Mai 2024 von 19 bis 20.30 Uhr
Am Montag, 27. Mai 2024 von 19 bis 20.30 Uhr bietet Florian Brechtel ein Online-Seminar „Einsatz von Freiwilligendiensten (FSJ, BDF) im Verein“ an. Der Referent ist Stiftungsberater und Freiwilligenmanager. Behandelt werden die Möglichkeiten der Bezahlung für Ehrenamtliche und insbesondere Vorstandsmitglieder von Vereinen, die Formen möglicher Beschäftigungsverhältnisse, der Einsatz von Freiwilligendiensten (FSJ, BFD) sowie die Themenbereiche „Arbeitsrecht“, „Sozialversicherung“ und „Lohnsteuern“. Während des Seminars wird auf konkrete Beispiele aus der Praxis und auf die Fragen der Teilnehmenden eingegangen.

Samstag, 29. Juni von 10 bis 13 Uhr
„Power Point für Vereine“ bietet Lea-Rebecca Fähtz am Samstag, 29. Juni von 10 bis 13 Uhr in Limburg im Haus der vhs in der Diezer Str. 33 an. Es geht um die Grundlagen, die Erklärung einzelner Basic-Funktionen, das Speichern, Teilen und Präsentieren sowie die Erklärung von Insights. Es wird Praxisanwendungsbeispiele geben. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können auch gerne ihre persönlichen Fragen zum Thema stellen.

Anmeldungen sind im Büro der Kreisvolkshochschule unter Telefon 06431-91160 oder per E-Mail unter möglich.

Quelle: Landkreis Limburg-Weilburg (rk)

Teilen


TOP Nachrichten

TOP Firmen für Sie

Veranstaltung

Die "Goldene Mitte" des Landkreises
Arfurt | Sa, 25.5.2024

Am Samstag, 25. Mai 2024, findet im Rahmen des 50-jährigen Kreisjubiläums die feierliche Einweihung der "Goldenen Mitte" des Landkreises Limburg-Weilburg in Arfurt statt.

Symbol für den Zusammenschluss der beiden Landkreise Limburg und Oberlahn
Als Symbol für den Zusammenschluss der beiden Landkreise Limburg und Oberlahn vor genau 50 Jahren wird Ende Mai im Rahmen des Jubiläumsprogrammes der offizielle Mittelpunkt des Landkreises eingeweiht. Zahlreiche Gäste aus Wirtschaft, Politik und des gesellschaftlichen Lebens sowie alle Bürgerinnen und Bürger aus dem gesamten Landkreis sind eingeladen, gemeinsam mit Landrat Michael Köberle und dem Ersten Kreisbeigeordneten Jörg Sauer diesen besonderen Tag im Rahmen einer öffentlichen Feierstunde zu begehen.

Geografisch genau ermittelt
Der Mittelpunkt in der Gemarkung des Runkeler Stadtteils Arfurt, auf Höhe des Steimelskopfes und direkt am Lahnwanderweg gelegen, wurde mit Unterstützung des Amtes für Bodenmanagement Limburg und deren Auszubildenden Ende letzten Jahres geografisch genau ermittelt. Auf einer geführten Sternwanderung ab 9 Uhr - mit verschiedenen Startpunkten und -zeiten aus allen Himmelsrichtungen des Landkreises - gelangt man zum Mittelpunkt des Landkreises.

Einmaliges, gemeinsam verbindendes Erlebnis
Die geführten Routen sind auch für weniger anspruchsvolle Wanderer geeignet, gut zu bewältigen und sind als einmaliges, gemeinsam verbindendes Erlebnis an diesem besonderen Tag gedacht.

Ab 11 Uhr beginnt der Festakt zur Einweihung der "Goldenen Mitte":
Ein durch die Fried-rich-Dessauer-Schule Limburg und deren Schülerinnen und Schüler entworfenes und gestiftetes Denkmal wird während der Feierstunde in unmittelbarer Nähe des Mittelpunk-tes offiziell eingeweiht. Mit musikalischer Begleitung durch den Musikverein Runkel klingt im Anschluss der Vormittag gemütlich aus. Für das leibliche Wohl wird selbstver-ständlich bestens gesorgt sein.

Übersicht der geführten Sternwanderouten
Auf der Webseite des Landkreises finden interessierte Bürgerinnen und Bürger eine Übersicht der geführten Sternwanderouten mit allen weiteren Details zu den Treffpunkten mit Uhrzeiten sowie Parkmöglichkeiten (Goldene Mitte: Landkreis Limburg-Weilburg (landkreis-limburg-weilburg.de)). Die Anmeldung zu den Feierlichkeiten erfolgt per Email bis 16. Mai.2024 an a, mit Angabe des Betreffs „Goldene Mitte“ und des gewünschten Startpunktes für die Wanderung. Für telefonische Rückfragen steht Maren Oldenburg von der Wirtschaftsförderung Limburg-Weilburg-Diez zur Verfügung (Telefon 06431 - 296423).

Bildergalerie

Weinfest in WEL
20.05.2024 | 28 Fotos