11.07.2018

oberlahn.de als RSS-Feed

Aktuelle Nachrichten, Veranstaltungen und Bildergalerien für Ihren Newsreader . RSS ist ein praktikabler XML-Standard, um Meldungen oder Textinformationen zur Verfügung zu stellen.

Die oberlahn.de RSS-Feeds halten Sie kostenlos und regelmäßig über die neuesten oberlahn.de Nachrichten, Veranstaltungen und Bildergalerien auf dem Laufendem.
RSS-Feeds können von anderen Programmen gelesen und weiterverarbeitet werden.
Die gebräuchlichsten dieser Programme sind Newsreader und Services wie z.B. iGoogle, netvibes oder Pageflakes.

Um unseren RSS-Feed zu nutzen, klicken Sie einfach auf das XML-Symbol oder geben Sie die Adressen direkt in Ihren RSS-Newsreader ein. Das Web wird persönlich!
Google, netvibes oder Pageflakes machen es möglich: Mit diesen kostenlosen Services bauen Sie den Startpunkt ins Netz nach Ihren eigenen Wünschen zusammen.

Nutzen Sie diese kostenlosen Angebote, um ab sofort auch die Artikel von oberlahn.de auf den ersten Blick zu finden.

Unsere Feeds:

Nachrichten
Um Oberlahn.de-Nachrichten via RSS zu erhalten, geben Sie die folgende Adresse in Ihren RSS-Newsreader ein:
https://www.oberlahn.de/Nachrichten/?rss=rss20

 

Veranstaltungen
Um Veranstaltungen-Meldungen via RSS zu erhalten, geben Sie die folgende Adresse in Ihren RSS-Newsreader ein:
https://www.oberlahn.de/Veranstaltungen/?rss=rss20

 

Bildergalerie
Um immer die aktuellesten Bildergalerien von www.oberlahn.de via RSS zu erhalten, geben Sie die folgende Adresse in Ihren RSS-Newsreader ein:
https://www.oberlahn.de/Bildergalerie/?rss=rss20

Teilen

TOP Nachrichten

TOP Galerien

TOP Firmen für Sie

Mittagstisch (02.03.2024)

Veranstaltung

Mit dem Tierpfleger unterwegs
Wildpark „Tiergarten Weilburg“ | So, 3.3.2024 14:00 Uhr

Am Sonntag, den 03.03.2024 ist es wieder so weit, das für den Wildpark verantwortliche
Forstamt Weilburg bietet wieder die beliebte Fütterungstour durch den Wildpark „Tiergarten Weilburg“ an.

Tiere aus unmittelbarer Nähe und in lebhafter Aktion beobachten
Das Wildparkteam nimmt interessierte Besucher mit auf seiner Fütterungsrunde und steht für Fragen rund um den Wildpark und seine Tiere Rede und Antwort.
Die Fütterungstouren haben sich seit ihrer Einführung zu den beliebtesten Veranstaltungen entwickelt, da sie Gelegenheit bieten, die Tiere aus unmittelbarer Nähe und in lebhafter Aktion zu beobachten. So können bei dieser Gelegenheit auch diejenigen Tierarten gut
beobachtet werden, die mitunter in den weitläufigen und naturnahen Gehegen
weniger in Erscheinung treten.


Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es gelten die üblichen Eintrittspreise, eine Futterspende am Ende der Fütterungstour ist aber sehr willkommen.

Treffpunkt für die Fütterungstour
ist am Sonntag, den 03.03.2024 um 14°°Uhr am Eingang des Wildparks. Die Tour wird gegen ca. 16.00 Uhr beendet sein. Natürlich ist es
auch möglich, sich dem Rundgang nur phasenweise anzuschließen.