1. Prunksitzung des NCW ( 50 Jahre Narrenclub Wirbelau)

01.02.2020
598 Bilder
138.244
KRichter1708
Sortierung:
Bilder pro Seite:
15  30  60 

Der Stimmung dieser Sitzung mit Fotos, auch nur halbwegs, gerecht zu werden ist einfach unmöglich. Ich hätte doppelt so viele Bilder hereinstellen können, und das aussortieren war verdammt schwierig. Sucht euch aus den verbliebenen Fotos einfach eure Lieblingsbilder aus. Es war ein wunderschöner Abend.

Zur Veranstaltungnachricht

1 2 > ... 40
474
526
523
486
574
620

S-Immobilien
Geschäftsstellenleiter: Holger Wohlert

Odersbacher Weg 1, 35781 Weilburg
Telefon: 06471/ 312 - 21 24

Informationen

Kontakt: weilburg@lbs-immobilien.de 
Branche: Immobilien
619
551
519
526
539
533
509
447
458
1 2 > ... 40

Aktuelle Nachricht

Aus dem Polizeibericht

Vandalen wüten auf Schulgelände, Weilburg und Merenberg +++ Vier Personen bei Unfall auf Bundesstraße verletzt, B 49 zwischen Löhnberg und Weilburger Kreuz +++ Einbrecher entwenden Werkzeuge, Mengerskirchen-Waldernbach +++ 34-jähriger Mann verletzt, Limburg +++ Rohbau von Einbrechern heimgesucht, Bad Camberg +++ Ford Transit mit Farbe beschmiert, Limburg-Dietkirchen +++ 34-Jähriger bei Unfallflucht leicht verletzt, Bad Camberg +++

Branchenführer

Getränke Herzberg GmbH & Co. KG
Michael Herzberg
Boschstr. 11, 35799 Merenberg

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer SparkassenCard 3% Rabatt auf den Getränkeeinkauf.

Branchen: Event- und Festservice Gastronomieprodukte Getränke

Veranstaltung

2. Sitzung Des KVO´s und TUS Obershausen
Dorfgemeinschaftshaus Obershausen | Mo, 24.2.2020 19:31 Uhr

25 Jahre Obershäuser Karnevalsgeschichte
Es war einmal... so fangen gewöhnlich alle Märchen an. Unser Märchen aber fängt ganz anders an; vermutlich, weil es gar kein Märchen, sondern eine wahre Geschichte ist!
Bei uns heißt es nämlich: vor genau 25 Jahren...
Vor genau 25 Jahren, da war Helmut Kohl Bundeskanzler. Vor genau 25 Jahren wurde Borussia Dortmund Deutscher Meister und Michael Schuhmacher Formel 1 Weltmeister.
Das alles mag ja ganz interessant gewesen sein, im Kallenbachtal jedoch interessierte man sich vielmehr für folgendes Ereignis: