Recht am eigenen Bild

Aufgrund der Rechtslage, die sich aus dem allgemeinen Persönlichkeitsrecht und dem "Recht am eigenen Bildnis" gemäß KUG ergibt, weisen wir darauf hin, das jegliche Weiterverwendung der Daten, Bilder und Filme der nachfolgenden Seiten, einer ausdrücklichen Genehmigung / Zustimmung der abgebildeten Personen bedarf! Für Zuwiderhandlungen ist der Betreiber nicht haftbar!

Die Web-Fotoreporter von www.oberlahn.de haben sich verpflichtet, vor der Veröffentlichung von Bildern in den Bildergalerien die Rechte Dritter zu beachten, die entsprechenden Nutzungsrechte zu besitzen und vor allem, dass alle auf den Fotos abgebildeten Personen einer Veröffentlichung zugestimmt haben.
Einzelne Personen müssen einer Veröffentlichung zustimmen, wenn sie das bildbestimmenden Element des Bildes sind, d.h. wer im Hintergrund abgelichtet wird oder bei Fotos in die Menge muss nicht jeder Einzelne gefragt werden.

Dennoch kann es vorkommen, dass im Eifer des Gefechts vergessen wurde, die Zustimmung einzuholen, wir bitten dies zu entschuldigen.

Falls sich jemand in einer unserer Galerien wiederfindet, aber nicht im Internet veröffentlicht werden will, kann uns einfach eine E-Mail an oder direkt an den Web-Fotoreporter schicken (bitte Galerie- und Bildnamen nicht vergessen).
Weiterhin besteht die Möglichkeit, uns das entsprechende Bild über das 'Bild melden'-Formular zuzusenden.

Um einem Missbrauch vorzubeugen, werden wir alle eingehenden Meldungen prüfen und mit dem entsprechenden Web-Fotoreporter Rücksprache halten. Um die Echtheit einer Meldung zu gewährleisten, werden nur Meldungen mit einer echten E-Mail Adresse berücksichtigt.

Sonstige Gründe
Gemeldet werden können übrigens auch Fotos, die gegen die guten Sitten, die Intimsphäre oder Privatsphäre verstoßen. Hier bitte unbedingt einen kurzen Hinweistext eingeben.

Branchenführer

Kiebitz Markt Zanger
Fachmarkt für Haus Tier und Garten
Unicastraße 4, 65606 Villmar

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer SparkassenCard 3 % Rabatt auf das gesamte Sortiment (der Rabatt ist nicht mit anderen Rabatten, z.B. Kundenkarte, kombinierbar).

Branchen: Buchhandel Bürobedarf/Schreibwaren Gärtnerei / Floristik Spielwaren und Bastelbedarf Tierbedarf

Im Gespräch

Knax-Sparwoche von 23. April bis 29. April

Von 23. April bis 29. April findet in der Kreissparkasse Weilburg die beliebte Knax-Sparwoche statt.

Einfach Erspartes einzahlen und Geschenk erhalten
Kommen Sie in diesem Zeitraum mit Ihrem Kind in einer Filiale der Kreissparkasse vorbei und zahlen Sie gemeinsam das gesparte Geld Ihres Kindes ein.

"Willkommen im Wunder Park" wartet auf die Kinder
Als Geschenk erhält Ihr Kind eine kostenlose Kinokarte für den Film „Willkommen im Wunder Park" im Delphi Filmtheater Weilburg. Die Kinotage finden von Mittwoch, 01.05.2019 bis Samstag, 04.05.2019 jeweils um 16:30 Uhr statt. Die Anzahl der Kinokarten ist begrenzt, Ausgabe nur solange der Vorrat reicht.

Knax-Klub
Kinder zwischen 6 und 12 Jahren können Mitglied in unserem KNAX-Klub werden. Es gibt einen persönlichen Knax-Klub-Ausweis, mit dem die Kinder alle zwei Monate ein neues KNAX- Heft in der Filiale abholen können. Außerdem gibt es verschiedene KNAX-Klub-Aktionen, zu den die MItglieder persönlich eingeladen werden. So verpasst Ihr Kind keine Aktion.

Anmeldung
Ihr Kind ist noch nicht im KNAX-Klub? Zur Anmeldung

Bildergalerie

Hessen Forst und die Schutzgemeinschft Deutscher Wald pflanzt fünf Flatterulmen in Obertiefenbach
20.04.2019 | 29 Fotos

Veranstaltung

Pflegekurs für Angehörige und Ehrenamtliche
Räume der Malteser in Limburg-Eschhofen, Dietkirchener Str. 3 | Sa, 27.4.2019 9:00 Uhr

Mehr Beweglichkeit erreichen mit einem Grundkurs Kinästhetik für pflegende Angehörige und Ehrenamtliche.

Sie lernen an 4 Samstagen ab 27.04, 04.05., 18.05., 08.06.2019 über jeweils 5 Stunden anstrengungsarme Unterstützungsmöglichkeiten vom Bett auf den Stuhl, ins Auto gelangen, sicheres Treppen gehen, vom Boden hoch nach Sturz. Die Angehörige lernen ein Heben und Tragen zu vermeiden und somit ihre Gesundheit zu erhalten. Anmeldung und Fragen an Renate Michel: 01778083840 oder

Der Kurs gilt für Angehörige aller Pflegekassen.