Bild 12 von 82

Bild-00019.jpg

109 0

Mehrwert-Partner

Carolin Köhler-Mohr
Bewegen - Relaxen - Erlernen für alle Generationen

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer Sparkassen-Card: Vorteil 1: 10 % Rabatt bei Buchung eines Entspannungstages. Vorteil 2: 5,00 € Rabatt bei Buchung eines PME-Wochen-Kurses.

Veranstaltung

Benefizkonzert Landespolizeiorchester
Schlosskirche Weilburg | So, 29.5.2022 17:00 Uhr

Am Sonntag, dem 29. Mai 2022, 17 Uhr musiziert das Landespolizeiorchester Hessen in der Weilburger Schlosskirche in großer symphonischer Besetzung ein Benefizkonzert zugunsten der Ukraine und der Sanierung der Orgel in der Schlosskirche.

Programm
Auf dem Programm stehen unter anderem das Festival Prélude von Alfred Reed, von Steve Reineke „Pilauts, Mountain of Dragons“, von Ralph Vaughan Williams englische Folksongs, von Py Bräckmann „Gabriela’s song“, ein Alphornstück von Kurt Gebler „Begegnung“ und von Phillis Parker „Queen – Symphonic Highlights“.

Das einzige, professionelle Blasorchester der Hessischen Polizei
Das 1954 gegründete Landespolizeiorchester ist das einzige, professionelle Blasorchester der Hessischen Polizei und des Landes Hessen, welches neben repräsentativen und hoheitlichen Aufgaben auch unschätzbare Dienste für die bürgernahe Imagepflege und die Nachwuchswerbung der Polizei leistet. Konzert- und Wohltätigkeitsveranstaltungen in ganz Hessen und in anderen Bundesländern sowie Fernseh- und Rundfunkproduktionen gehören ebenfalls zum Tätigkeitsbereich der Musiker.

Die musikalische Leitung obliegt seit dem Jahr 2017 Laszlo Szabo.
Das Landes-Polizeiorchester besteht momentan aus 28 Musikerinnen und Musikern mit abgeschlossenem Musikstudium, deren instrumentale Vielseitigkeit sich auch in
den umfangreichen Besetzungsmöglichkeiten widerspiegelt. Neben dem großen Blasorchester, einer Big Band und einer Combo, stehen auch verschiedene
Kammermusikbesetzungen, sowie eine Volkstümliche Besetzung zur Verfügung.

Das Repertoire des Orchesters umfasst die musikalische Bandbreite eines symphonischen Blasorchesters.
Neben originalen Kompositionen für Blasorchester und Märschen spielt das Orchester auch Bearbeitungen von Ouvertüren, Opernmelodien, sowie Querschnitte aus Werken der Film-, Musical- und Unterhaltungsmusik.

Die Leitung hat Laszlo Szabo. Der Erlös dieser Veranstaltung ist zu gleichen Teilen für die Diakonie Katastrophenhilfe und die Sanierung der Sauer Orgel in der Weilburger Schlosskirche.