Rundgang am 1. Advent in Kubach

28.11.2021
20 Bilder
3.452
Haller
Sortierung:
Bilder pro Seite:
15  30  60 

Lichterglanz

1 2 >
127
143
153
174
170
170

Innung für Heizung und Sanitärtechnik Limburg-Weilburg

Emmershäuser Weg 18, 35789 Weilmünster
Telefon: 06475/ 36 1
Fax: 06475/ 86 62
Branchen: Gewerbeverein Gewerbevereine
162
158
158
155
153
152
152
126
132
1 2 >

Firmen mit Gutschein

Bildergalerie

…tief in Westerwald ⛄️❄️
10.01.2022 | 21 Fotos

TOP Firmen für Sie

Veranstaltung

Lahn-Marmor-Museum stellt sich per Videokonferenz vor
online | Mo, 24.1.2022 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Das Lahn-Marmor-Museum stellt sich per Videokonferenz vor: Infoveranstaltung für Gästeführer und Touristikbetriebe - Montag, 24. Januar 2022, und Montag, 7. Februar 2022, jeweils in der Zeit von 14:00 bis 15:30 Uhr - Entdecken Sie die faszinierende Welt des Lahnmarmors im Rahmen einer Videokonferenz. Begeben Sie sich mit uns auf eine Reise durch die Erd- und Kulturgeschichte dieses edlen Gesteins.

Trockenen Fußes durch ein 380 Millionen Jahre
Im Steinbruch "Unica" können Sie trockenen Fußes durch ein 380 Millionen Jahre altes Meeresriff laufen und an diesem einzigartigen Naturdenkmal nach einer kurzen Wanderung (380 Meter) vom Museum über einen Erdgeschichtlichen Weg in die Zeit eintauchen als Hessen am Äquator lag.

Das heutige Lahn-Marmor-Museum wurde vor 6 Jahren eröffnet.
Es informiert die Besucher über die Entstehung des Lahnmarmors, den damaligen Abbau und zeigt, wie das Material bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts zu beeindruckenden Werken verarbeitet wurde.

Dauerausstellung
Die Dauerausstellung vermittelt einen Einblick in die Industriekultur vergangener Zeiten, die das Leben der Menschen in vielen Abbauorten im Lahntal prägte. Weiterer Bestandteil ist die Verbreitung des Lahnmarmors. Insbesondere in der Zeit des Barocks wurde in heute historischen Gebäuden Lahnmarmor verbaut. Bei einem Besuch auf der Museumshomepage (www.lahn-marmor-museum.de) kann man sich einen kleinen Überblick verschaffen. Nicht nur im Empire State Building in New York, im Berliner Dom, im Mainzer, Trierer und Kölner Dom, im Weilburger Schloss, in Bad Ems, Wiesbaden, Limburg und Weilburg, sondern auch an vielen weiteren Orten findet man das beeindruckende Material.

Runden Sie Ihr Wissen über die Lahnregion ab.
Nahezu in jedem Ort an der Lahn bzw. in den Regionen von Westerwald und Taunus findet sich eine markante Arbeit dieses schönen Werksteins. Runden Sie Ihr Wissen über die Lahnregion ab.
Wir möchten das Museum Interessierten vorstellen, die haupt- oder ehrenamtlich auf dem Gebiet "Tourismus" unterwegs sind oder nach einem interessanten Ausflugsziel für Gruppen und Einzelbesucher suchen. Das Museum liegt unmittelbar an der Lahntalbahn, am Lahnradweg, an der Lahn und verfügt über ausreichende Parkplätze, auch für Busse.

In einer ZOOM-Konferenz wird das Museum und den Lahnmarmor präsentiert
Am Montag, dem 24. Januar 2022, und am Montag, dem 7. Februar 2022, jeweils in der Zeit von 14:00 bis 15:30 Uhr werden wir im Rahmen einer ZOOM-Konferenz das Museum und den Lahnmarmor präsentieren. Wer daran teilnehmen möchte, möge sich unter der Mailadresse stiftung@lahn-marmor-museum.de anmelden. Mit der Bestätigung der Anmeldung erhalten die Interessenten den Zugangslink zur Videokonferenz.

Das Programm der Videokonferenz:
14:00 Uhr Begrüßung
14:05 Uhr Der Lahnmarmor - Entstehung und Verwendung
14:25 Uhr Das Museum und der Unica-Bruch
14:45 Uhr Lahn-Marmor-Weg durch Villmar und Lahn-Marmor-Route von Wetzlar nach Balduinstein - digitales Angebot (neu)
15:00 Uhr Angebote des Museums, u.a. Sonderausstellung "Die drei Leben des UNICA"
15:10 Uhr Das Netzwerk des Museums und Fragen der Zusammenarbeit
15:30 Uhr Ende der Videokonferenz

Ab dem 1. April 2022 voraussichtlich nach der Winterpause wieder geöffnet
Das Museum wird voraussichtlich – soweit es die Corona-Regelungen zulassen – am Freitag, dem 1. April 2022, nach der Winterpause wieder eröffnet. Bis zur Winterpause am 31. Oktober 2022 ist das Museum von dienstags bis freitags in der Zeit von 14:00 bis 17:00 Uhr und samstags, sonntags sowie an Feiertagen in der Zeit von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Führungen sind nach vorheriger Absprache jederzeit - auch in der Winterpause - möglich.

Teilnahme an der Videokonferenz
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an der Videokonferenz und ihren realen Besuch. Bitte melden Sie sich unter an. Für Rückfragen steht Ihnen Rudolf Conrads, Tel. 0173 7030066, zur Verfügung.

Mehrwert-Partner

Wohnambiente Runkel - Herr Wolfgang Quaschinski
Antiquitäten

 

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer SparkassenCard 5 % Nachlass auf das gesamte Sortiment.