50 Jahre gemeinsam - Elz&Malmeneich - Hilfsorganisationen präsentieren sich in Elz

10.04.2022
70 Bilder
5.204
Reporter Peter Ehrlich
Sortierung:
Bilder pro Seite:
15  30  60 

50 Jahre gemeinsam - Elz&Malmeneich - Hilfsorganisationen präsentieren sich in Elz

Anlässlich der 50 jährigen Zugehörigkeit von Malmeneich zu Elz durfte sich die interessierte Bevölkerung heute freuen, das gemeinsame Programm von DRLG, DRK und den freiwilligen Feuerwehren Elz und Malmeneich zu bestaunen. 

Zur Bildergalerie gelangen Sie hier: https://www.oberlahn.de/Bildergalerie/?gal=10884

Die Hilfsorganisationen aus Elz und Malmeneich boten einen Rettungseinsatz mittels Schleifkorbtrage an Drehleiter vom Rathausdach, bei der die Personenrettung aus großen Höhen dargestellt wurde. Die DLRG zeigt die Unterwasserrettung und die Jugendgruppen die Übung "Rettet den Ersten Beigeordneten" und als Abschlußübung stand dann die TH-VU an, die technische Hilfeleistung bei einem Verkehrsunfall. Am Löschtrainer konnte man sich über die unterschiedlichen Feuerlöschtypen informieren und selbst ausprobieren, wie man am effektivsten mit einem Feuerlöscher und der darin vorhandenen Löschmittel bei der Brandbekämpfung vorgeht. Der DRK-Ortsverein Elz (https://drk-elz.de/) hatte neben der Präsentation seines Leistungsspektrums auch den Wünschewagen am Stand. Weitere Informationen hierzu gibt es auf der Seite: https://www.wuensche-werden-wahr.com/

Die Feuerwehr Elz (https://www.feuerwehr-elz.de/) und die Feuerwehr Malmeneich (http://cms.ffw-malmeneich.de/) präsentierten die unterschiedlichsten Fahrzeugtypen und informierten über deren jeweiligen Einsatzzwecke. 

Die Ortsgruppe der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft Elz (https://elz.dlrg.de/) durfte sich über eine Doppelbootstaufe freuen. Denn sowohl das Schnellschlauchboot "Malmeneich" als auch das Hochwasserrettungsboot "Elz" konnten heute im Rahmen dieser sehr harmonischen und informativen Veranstaltung von Pfarrer Christian Dolke und Steffen Hennrich den kirchlichen Segen im Schatten der Elzer Pfarrkirche "Johannes der Täufer" und damit den göttlichen Beistand für die Einsätze, die Mannschaften und deren Familien erhalten. Pünktlich zur Taufe gab es auch einen kleinen aber heftigen Regenschutt, der dieses Vorhaben am heutigen Palmsonntag zu besiegeln schien. Nach einem kleinen Graupelschauer zeigte sich der Himmel herrlich apriltypisch. Seit bereits acht Jahren sind die Mitgliederinnen und Mitglieder der DLRG-Ortsgruppe Elz aktiv, um das dringend benötigte Hochwasserrettungsboot zu beschaffen und die Kosten von rund 20.000 € gestemmt zu bekommen. Das Boot hat Rollen und kann mit bis zu einer Tonne Sandsäcken beladen werden. Für eine Unterstützung ist der Verein natürlich jederzeit dankbar und informiert auf seiner Webseite über die Kontaktmöglichkeiten. 

Allen Beteiligten ein herzliches Dankeschön für die gelungene Veranstaltung und allzeit eine Handbreit Wasser unter dem Kiel und, dass alle Einsatzkräfte wieder wohlbehalten zu ihren Familien zurückkehren können. © Peter Ehrlich / FOTO-EHRLICH.de

< 1 2 3 > ... 5
64
64
67
68
68
69
70
88
83
93
77
74
72
70
69
< 1 2 3 > ... 5

Gewinnspiel

Kino Weilburg - Gewinnspiel

Das Delphi Filmtheater Weilburg verlost zwei Freikarten für einen Film Ihrer Wahl (Aufpreis bei 3D-Filmen).

Firmen mit Gutschein

Mehrwert-Partner

Hotel-Restaurant "Zur Krone"

Sparkassenkunden erhalten bei Bezahlung mit der SparkassenCard im Restaurant eine hochwertige Dose „Steakgewürz“ (Verkaufspreis 3,50€) geschenkt.

Mittagstisch (04.07.2022)

Veranstaltung

ABWASSER & UMWELT 2022
Stadthalle Weilburg | Mi, 6.7.2022 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

„ABWASSER & UMWELT 2022“ Fachausstellung für kommunale, industrielle und gewerbliche Wasser- und Abwasserbehandlung

Haben Sie Probleme oder Fragen im Bereich der Wasser oder Abwasserbehandlung?
Dann kommen Sie zur Fachausstellung „ABWASSER & UMWELT 2022“, der Arbeitsgemeinschaft Abwasserzentrum Löhnberg, im Rahmen der „LÖHNBERGER ABWASSERTAGE 2022“.

Wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich und helfen Ihnen bei der Lösung Ihrer Wasser- und Abwasserprobleme.

In der Stadthalle Weilburg, in 35781 Weilburg an der Lahn, präsentieren Unternehmen aus dem In- und Ausland ihre

- Produkte
- Anlagen
- Verfahren
- Dienstleistungen

aus den Bereichen der Wasser- und Abwasserbehandlung.

Es sind Ausstellungsstände zu folgenden Themen vorgesehen:
- Reinstwassertechnik
- Wasseraufbereitung
- Abwasserreinigung
- Planung und Beratung
- Gesetzliche Grundlagen
- Anlagenbau
- Ionentauscher
- Membrantechnik
- UV - Technik
- Pumpentechnik
- Filtrationstechnik
- Destillation und Verdampfung
- Aufbereitung und Reinigung
- Produkte zur Abwasserreinigung
- Messen, Steuern und Regeln
- Analysentechnik
- Schlammentwässerung
- Schlammentsorgung
- Konzentratentsorgung
- Förderung von Wasser- und Abwasseranlagen
- Literatur und Software

Wenn Sie nähere Informationen zu der Veranstaltung wünschen setzen Sie sich bitte mit uns per E-Mail in Verbindung:

Anmeldung per E-Mail unter