Stützpunkt des DRK-Hünfelden begrüßt zum „Hallenfest“

26.05.2022
84 Bilder
3.514
Reporter Peter Ehrlich
Sortierung:
Bilder pro Seite:
15  30  60 

Eingeladen hatte der DRK-Ortsverein Hünfelden zum ersten Hallenfest am neuen DRK-Stützpunkt auf der Hünfeldener Höhe oberhalb der B417. Der DRK-Ortsverein konnte sein Neubauprojekt mit enormer Eigenleistung und hohem Engagement aller Beteiligten und Unterstützer/innen voran bringen und freut sich seit dem Start der Arbeiten Mitte Juli 2019 nun über einen geräumigen Stützpunkt mit großzügig geschnittenen Funktions- und Schulungsräumen neben einer entsprechend multifunktionalen Halle.

In dieser einladenden Halle feierten heute der katholische Seelsorger Heinz Gemeinder zusammen mit Pfarrer Achim Weber den ökomenischen Gottesdienst. Diese Art von Gottesdienst außerhalb der sonst üblichen kirchlichen Räumlichkeiten hat immer etwas besonderes und verbindet die christlichen Werte mit dem täglichen Leben. Beide haben zusammen mit der musikalischen Unterstützung durch Susanna Fan-Ebner mit den anwesenden Gästen so Christi Himmelfahrt in einem würdigen Rahmen zelebriert.

Der Platz wurde später getauscht mit dem Blasorchester des TV Dauborn, der dann die Halle zum Klingen brachte.

DRK-Hünfelden und leckeres Essen mit einem netten Team präsentierte heute süßes und herzhaftes, so dass auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kam.

Die dunklen Wolken vor Beginn der Veranstaltungen schauten nur kurz vorbei, sorgten aber für einen frischen Wind. Die Hüpfburg für die Kleinen, das Geschirrmobil und die Präsentation der vereinseigenen Fahrzeuge rundeten die Veranstaltung ab.

Im vereins-familiären Rahmen konnte man zudem einen Blick in die neuen Räumlichkeiten werfen, in denen schon viele Stunden Arbeit stecken und noch einige folgen werden. Die Arbeit des Deutschen Roten Kreuzes ist auch in unserer Region wichtiger denn je, so ist jede Unterstützung für den Verein wichtig.

Informieren Sie sich jetzt über Ihre Möglichkeiten unter www.DRK-Huenfelden.de. © Peter Ehrlich/FOTO-EHRLICH.de

1 2 > ... 6
39
40
39
49
52
53

Hotel-Restaurant "Zur Krone"

Obertorstr. 1, 35792 Löhnberg
Telefon: 06471 / 60 70
Fax: 06471 607 607
  • SK-Mehrwert

Öffnungszeiten

Hotel – Öffnungszeiten:
Unser Hotel hat täglich für Sie geöffnet.

Restaurant – Öffnungszeiten:
Mo. - Sa.: 17.00 - 1.00 Uhr (Küche bis 22.30 Uhr)
So.: 11.00 - 15.00 Uhr und 17.00 - 24.00 Uhr (Küche bis 22.30 Uhr)

Für Gruppen ab 8 Personen öffnen wir auch mittags gern unser Restaurant für Sie nach vorheriger Absprache.

Weitere Infos wie Events / Räumlichkeiten für Feierlichkeiten / Zimmerpreise über: www.hotel-zurkrone.de

Vorteile für SparkassenCard-Inhaber der KSK Weilburg

Sparkassenkunden erhalten bei Bezahlung mit der SparkassenCard im Restaurant eine hochwertige Dose „Steakgewürz“ (Verkaufspreis 3,50€) geschenkt.

Branchen: Biergarten Event- und Festservice Hotel Partyservice / Catering Restaurant internationale Küche
50
56
55
56
50
50
52
44
43
1 2 > ... 6

Mehrwert-Partner

City-Fahrschule - Außenstelle Weilburg

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten bei Vorlage ihrer SparkassenCard ein Startguthaben von 99 Euro.

Gewinnspiel

Kino Weilburg - Gewinnspiel

Das Delphi Filmtheater Weilburg verlost zwei Freikarten für einen Film Ihrer Wahl (Aufpreis bei 3D-Filmen).

Veranstaltung

Signierstunden mit Dieter Boger
Residenz-Buchhandlung Weilburg in der Neugasse | Fr, 9.12.2022 14:00 Uhr

Der Weilburger Künstler Dieter Boger unterstützt in der Advents-Zeit das Orgelprojekt in der Weilburger Schlosskirche. Am Freitag, den 9.Dezember, sowie am Freitag, den 16. Dezember signiert er Original-Kunstdrucke mit Weilburger Stadtansichten.

Jeweils ab 14 Uhr ist Dieter Boger zu Gast in der Residenz-Buchhandlung Weilburg in der Neugasse.
Der Erlös kommt vollständig dem Orgelprojekt an der Weilburger Schlosskirche zu Gute. Nach dem Motto: „Anderen Menschen eine Freude bereiten und zugleich etwas Gutes tun“ setzt der Weilburger Künstler ein Zeichen der Solidarität.

Original-Kunstdruck mit Originalunterschrift
Ein Original-Kunstdruck mit Originalunterschrift von Dieter Boger ist für 50 € erhältlich, zwei für 75 € und alle drei für 100 €. Die Originalkunstdrucke können auch unabhängig von der Signierstunde in der Residenzbuchhandlung erworben werden.

Schon 3.500 Euro für die Orgel in der Weilburger Schlosskirche
Durch den Verkauf der Kunstdrucke von Dieter Boger konnten bislang schon mehr als 3.500 Euro für die Orgel in der Weilburger Schlosskirche erlöst werden.

TOP Nachrichten

TOP Firmen für Sie