15. Sparkassen-Cup Villmar-Aumenau 1. Spieltag (Bilder:Anne)

24.07.2022
89 Bilder
16.843
Admin Annika Stamm
Sortierung:
Bilder pro Seite:
15  30  60 

TUS Drommershausen 0:0 TUS Löhnberg
Nach der ersten Hälfte gehts mit 0:0 in die Kabine. Trotz hoher Temperaturen konnten die Mannschaften eine hohe Intensität auf den PLatz bringen. Der Tus aus Löhnberg konnte sich zwar mehr Abschlussmöglichkeiten erarbeiten. Die größte Torchance galt jedoch Christopher Haug von Drommershausen, als er alleine vor dem klärenden Menger auftauchte. Auch mit Beginn der zweiten Halbzeit macht die Elf aus Löhnberg mehr Druck. Dienst konnte dabei seine Qualitäten im Tor von Drommershausen mit einer Fußabwehr gegen Hassan unter Beweis stellen. in der 50 Minute parierte Menger erneut aus kurzer Distanz, diesmal gegen Söhngen. Insgesamt ein gerechtfertigtes Unentschieden.
Schiedsrichter: Friedhelm Bender
TUS Drommershausen: Dienst, Söhngen, Haug, Hardt Fr., Hardt Fe., Paul, Kopp, Swoboda, Alt, Müller, SChick (Bindenberger, Heinrichs, Schmidt)
TUS Löhnberg: Menger, Morasch, Scarlatescu, Benatti, Ilnica, Menger, Gutjahr, Hassan, Roettelbach, Puetz, Cornelius (Stejlik Sofian)

SG Merenberg 2:2 SG Winkels/Prob/Dillh
Das zweite Spiel des Sparkassen-Cups begann mit viel Tempo, sodass nach knapp zwei Minuten nach Anpfiff Schäfer den Keeper aus Merenberg bereits überwinden konnte. Nach dem darauf folgenden Anpfiff konnte Merenberg postwendend durch Panahi den Ausgleich erzielen. Auch den Rest der ersten Halbzeit zeigten die beiden Kreisoberliga-Absteiger ein hochkarätiges Spiel, dass mit der Verletzung von Mergenberger Keeper Lucas Limburger einen faden Beigeschmack hatte. Wir wünschen auf diesem Wege gute Besserung.

Nach einem lang ausgeführten Freistoß konnte die SG Merenberg durch Maximilan Hoffmann in der 34 Minute das Spiel drehen und mit 1:2 in Führung gehen. Diese konnte diesmal durch die Elf von Lottermann in Person von Rafael Busch in der 40 Minute egalisiert werden.

Schiedsrichter Julian Weimar
SG Merenberg: Limburger, Steinebach, Dannewitz, Panahi, Gras, Schlotgauer, Meuser, Schmidt A., Schmidt T., Marciniak, Hoffmann (Geiss, Vetter, Graf)

SG Winkels/Prob/Dillh: Mann, Dorth, Schaefer, von Heynitz, Busch, Scholz, Blum, Klein, Wohlert, Horz, Fischer, (Imherr, Ebert, Stueckrath, John)

Tore: 2. Min 1:0 Schäfer, 3. Min 1:1 Panahi, 34 Min. 1:2 Hoffmann, 40 Min. 2:2 Busch

Ausblick: Auch der zweite Spieltag des Sparkasse-Cups birgt spannende Begegnungen. Um 18:30 treffen die Hausherren der SG Villmar/Arfurt/Aumenau gegen den Nachbarn vom RSV Weyer aufeinander. Anschließend spielt um 19:50 Uhr in Gruppe III die FSG Wirbelau/Schupbach/Heckholzhausen gegen die SG Oberlahn.

1 2 > ... 6
197
209
221
221
224
213

Weilburger Farbenhaus

Steinstr. 2, 35781 Weilburg-Waldhausen
Telefon: 06471 / 39034
Branche: Raumausstattung
212
210
213
214
222
224
211
196
199
1 2 > ... 6

TOP Nachrichten

TOP Galerien

TOP Firmen für Sie

Veranstaltung

Lesung der Autorin Stephanie Bartsch
Historische Rathaus Limburg, Fischmarkt 21 | Mo, 4.3.2024 19:00 Uhr

Am Montag, den 4. März 2024 um 19 Uhr starten die Veranstaltungen anlässlich des  Internationalen Frauentages am 8. März 2024 mit einer Lesung der Autorin Stephanie Bartsch.

Psychologischer Krimi „Frau Bartsch reist sich zusammen“
Sie stellt ihren psychologischen Krimi „Frau Bartsch reist sich zusammen“ vor. Das Frauenbüro der Stadt Limburg lädt ins Historische Rathaus Limburg, Fischmarkt 21, ein. Anmeldung per Telefon unter 06431 203 912 oder E-Mail

Mittagstisch (04.03.2024)