Bild 42 von 78

DSC_0057

150 0

Mehrwert-Veranstaltung

Abba - Unforgettable Tribute Show
Stadthalle Weilburg | Samstag, 11.2.2023 20:00 Uhr

Kunden der Kreissparkasse Weilburg sparen ca. 5 Euro und erhalten die Tickets bei der Kreissparkasse Weilburg (Hauptstelle, Odersbacher Weg 1) im Vorverkauf für 25 Euro. Begrenztes Kontingent. Verkauf ab 12.12.2022. Begrenztes Kontingent.

Gewinnspiel

Freikarten für die Frauensitzung in Gaudernbach

www.oberlahn.de und der Narrenclub-Gaudernbach verlosen insgesamt 1 x 2 Freikarten für die Frauensitzung am 10.02.2023 in Gaudernbach.

Wie es geht?
Einfach die Gewinnfrage beantworten, das Formular ausfüllen und abschicken. Teilnahmeschluss ist Mittwoch der 01.02.2023

Die Gewinner werden ab Donnerstag den 02.02.2023 benachrichtigt.

Veranstaltung

Wildpark Kitz
Wildpark „Tiergarten Weilburg“ | Sa, 4.2.2023

Am 4. Februar startet um 10 Uhr im Wildpark „Tiergarten Weilburg“ die neue Gruppe der Wildpark Kitz für junge Jugendliche im Alter von 11 bis 14 Jahren. Einmal im Monat findet samstags von 10 bis 15 Uhr dieses waldpädagogische Angebot statt.

Blick hinter die Kulissen von Natur und Wildpark
Die Kinder und Jugendlichen erhalten einen Blick hinter die Kulissen von Natur und Wildpark. Die Gruppe wird insgesamt 15 junge Jugendliche umfassen, aktuell sind noch einige Plätze frei. Anmeldungen sind zu richten an den 2. Vorsitzenden Hans-Peter Schick, Auf der Lützelbach 23, 35781 Weilburg oder via E-Mail: h.p.schick@t-online.de.
Auf dem Programm stehen 2023 die Themen „Fütterungstour“, „Wir pflanzen den Nachwuchs der Bäume“, „Bienen und Honig“, „Rund um die Kartoffel“, „Leben am und im Wasser sowie im Waldboden“, „Unsere Waldarbeiterhütte“ „Himmel und Erde“ und „Unser Wetter“. Geleitet wird die Gruppe von Christian Marten, Jürgen Stroh und Johanna Heep. Bei der Gruppe stehen Information, konkrete Anpackerlebnisse und natürlich auch spielerische Momente auf dem Programm.

Bereits 125 Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren
Die Wildpark Kitz wurden 2018 auf Initiative von Hans-Peter Schick vom Verein der Freunde und Förderer des Wildparks „Tiergarten Weilburg“ ins Leben gerufen. Mittlerweile kann der Verein 125 Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren zählen. Als Waldpädagoginnen wirken Katja Hirmer, Fabienne Herrmann, Judith Leuning und Beate Schick, die von Thomas und Barbara Burkhard sowie Mechthild Schick unterstützt werden. Die Organisation obliegt dem 2. Vorsitzenden Hans-Peter Schick, Forstoberamtsrat Jürgen Stroh und Forstober-inspektorin Johanna Heep.