Kinderpunsch und Zimtsterne zum Kinder-Weihnachtsbaum am historischen Rathaus

04.12.2023
17 Bilder
1.694
Reporter Peter Ehrlich
Sortierung:
Bilder pro Seite:
15  30  60 

Kinderpunsch und Tradition des Weihnachtszaubers in Niederbrechen weitergegeben - Ast für Ast

Niederbrechen. Der Zusammenhalt in Brechen fängt schon bei den ganz Kleinen an, freut sich Ann-Kristin Becker, die Zentrale Leitung der Kindertageseinrichtungen. Teilweise zusammen mit den Eltern wurden weihnachtliche Dekorationen gebastelt im Kindergarten St. Maximin in der Westerwaldstraße, der Kinderkrippe Lummerland und dem Kinderhaus in der Schlei. Gerade in diesen besonderen Zeiten, so auch Bürgermeister Frank Groos, ist es wichtig, den Kindern ein Stück dessen weiterzugeben, mit dem wir groß werden durften - der Zauber der Weihnacht wird in Brechen von Generation zu Generation weitergegeben.
Ein besonderer Dank ging auch an die Mitarbeiter des gemeindlichen Bauhofs, die den Baum geschlagen, aufgestellt und für die abendliche Illumination vorbereitet haben - auch für sie eine Freude, zu sehen, wie durch der Baumschmuck Weihnachten im Dorfkern ankommt - Ast für Ast - mit dem Glanz in den Augen der Kinder, die sich freuen.
Wie schon in den Vorjahren waren die Kinder aus den Einrichtungen zum alten Rathaus im Dorfkern gewandert und freuten sich nach der Dekoration, gemeinsam einen warmen Kinderpunsch und Zimtsternen genießen zu dürfen.
Sicherlich werden die Kinder in den Wochen bis Weihnachten stolz auf "ihren" Weihnachtsbaum zeigen, wenn sie dort vorbeikommen. © Peter Ehrlich / FOTO-EHRLICH.de

1 2 >
103
106
74
72
71
71

Weilburger Farbenhaus

Steinstr. 2, 35781 Weilburg-Waldhausen
Telefon: 06471 / 39034
Branche: Raumausstattung
71
70
70
69
68
67
65
62
68
1 2 >

TOP Firmen für Sie

TOP Nachrichten

Mittagstisch (03.03.2024)

TOP Galerien

Veranstaltung

Tanz durch die Kulturen
Bürgerhaus Eschhofen, Sportplatzstraße 15 | Mi, 6.3.2024 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Von Frauen für Frauen aller Nationen findet die Veranstaltung „Tanz durch die Kulturen“ im Bürgerhaus Eschhofen, Sportplatzstraße 15, am 6. März von 14:30-17 Uhr statt. Es gibt kostenlose Getränke und ein leckeres Essen. Dazu lädt die Hessische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V. (HAGE) mit Kooperationspartnerinnen vor Ort ein.