Best of Lukas B. 2007

01.01.2008
145 Bilder
24.930
Bausch
Sortierung:
Bilder pro Seite:
15  30  60 
1 2 > ... 10
117
115
145
123
117
138
134
154
149
154
140
147
152
144
152
1 2 > ... 10

Gewinnspiel

Freikarten für den Umzug in Wirbelau mit anschließender "After Zug Party"

www.oberlahn.de und der NC Wirbelau verlosen insgesamt 5 x 2 Freikarten für den Umzug  in Wirbelau mit anschließender "After Zug Party" am 25.02.2020 in Wirbelau.

Wie es geht?
Einfach die Gewinnfrage beantworten, das Formular ausfüllen und abschicken. Teilnahmeschluss ist Mittwoch, 19.02.2020.

Die Gewinner werden ab Donnerstag, 20.02.2020 benachrichtigt.

Mehrwert-Veranstaltung

Aconcagua - Salsa in den Mai
LindenCult in Weilburg-Hasselbach | Donnerstag, 30.4.2020 20:00 Uhr

Kunden der KSK Weilburg erhalten bei Vorlage ihrer SparkassenCard einen Rabatt von 2 Euro bei Veranstaltungen im Lindenhof mit Eintrittspreis.

Mehrwert-Partner

Musikpark Limburg

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten bei den Veranstaltungen des Musikparks gegen Vorlage ihrer SparkassenCard am Infobüro im Musikpark 2,00 Euro Rabatt auf das Ticket (Eintritt) und einen Freicocktail bis 24 Uhr.* (Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen.)

Aktuelle Nachricht

Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag

Zum siebzehnten Mal lädt der Deutsche Bundestag gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland e. V. 25 Nachwuchsjournalistinnen und -journalisten zu einem einwöchigen Workshop nach Berlin ein. Dies teilt der CDU-Bundestagsabgeordnete Klaus-Peter Willsch mit.

Spannendes und abwechslungsreiches Workshop-Programm
„Die teilnehmenden Jugendlichen erwartet ein spannendes und abwechslungsreiches Workshop-Programm zum medialen und politisch-parlamentarischen Alltag in der Bundeshauptstadt. Sie werden u. a. in einer Redaktion hospitieren, eine Plenarsitzung besuchen und an der Erstellung einer eigenen Zeitung mitarbeiten“, erklärt Klaus-Peter Willsch.

Großstadt-Mietenwahnsinn, Streit um flächendeckendes 5G und schließende Schulen in ländlichen Regionen:
Lebens-und Wohnräume verändern sich in Deutschland. Landflucht und Verstädterung stellen eine Herausforderung für unsere gesamte Gesellschaft dar. Unter dem Titel „Stadt, Land, Flucht?! — Lebens- und Wohnräume heute und in Zukunft" werden sich die Jugendlichen im Rahmen des Workshops mit den Herausforderungen für Städte aufgrund ansteigender Zuwanderung, z. B. in Bezug auf die Wohnraumsituation und die Organisation des Lebens in Städten, auseinandersetzen. Dem werden die Auswirkungen sinkender Einwohnerzahlen für ländliche Kommunen, z. B. auf die örtliche Infrastruktur, gegenübergestellt.