Bild 10 von 91

DSC_0012 (4)

35 0

Veranstaltung

Von Farbsporen und zellulärer Freude
Haus Eberhard (Pfaffengasse 27/ Diez) | Sa, 10.6.2023 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Ausstellung im Haus Eberhard in Diez zeigt Bilder der Künstlerin Petra Broo
Diez/ Limburg/ Frankfurt/ Birlenbach. - Bilder mit ungewöhnlichen Namen wie „Farbsporen“ oder „Zelluläre Freude im Zwielicht“ sind am 10. Juni (11.00 bis 16.00 Uhr) und am 11. Juni (12.00 bis 17.00 Uhr) im Haus Eberhard (Pfaffengasse 27/ Diez) zu sehen.
Besucherinnen und Besucher können sich daran erfreuen, ein paar Blumen nicht gepflückt zu haben und deren Farbregen stattdessen auf der Leinwandbestaunen oder sich mit einem „Lichtblick“ - so der Name eines weiteren Werkes – einen neuen Raum erschließen.
Die Ausstellung der freischaffenden Künstlerin Petra Broo findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „tART-Orte“ statt, die Kunstinteressierte bereits zum 12. Mal zu einer Kultur-Tour durch das Idsteiner Land, den Goldenen Grund und die Regionen rund um Limburg einlädt.
Die Malerin aus Birlenbach, die in Frankfurt und Siegen Bildende Kunst studiert hat, arbeitet sowohl figurativ als auch mit Elementen der Abstraktion. Experimentell kombiniert sie hierfür unterschiedliche Malweisen und Techniken: Durchscheinende Bildpartien begegnen einem deckenden und mehrschichtigen Farbauftrag. Die Farbkonzepte reichen von eher zurückhaltend monochrom bis laut und sehr bunt. Auch nutzt Broo häufig Ausschnitte aus Tageszeitungen, so dass Malerei und Collage verschmelzen. In der Zeit der Ausstellung können Bilder in verschiedenen Formaten – sogenannte Minis und Midis - im Haus Eberhard zu einem vergünstigten Aktionspreis erworben werden.
Mehr Informationen gibt es auf der Webseite: https://broo-art.de.