Kirmes in Wolfenhausen [Fotos: Kevin]

22.08.2003
67 Bilder
12.900
Gelöschter Benutzer
Sortierung:
Bilder pro Seite:
15  30  60 
1 2 > ... 5
163
183
166
176
178
166

Zimberg- Apotheke

Zum Sportzentrum 6, 35794 Mengerskirchen
Telefon: 06476 / 418 983-0
  • SK-Mehrwert

Vorteile für SparkassenCard-Inhaber der KSK Weilburg

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer roten SparkassenCard 3% Rabatt auf alle nichtverschreibungspflichtigen Medikamente, Kosmetikprodukte und das sonstige Sortiment.

Branche: Apotheken
162
162
184
189
178
Bild in Prüfung.
185
179
170
1 2 > ... 5

TOP Firmen für Sie

Gewinnspiel

1 X 2 Freikarten für Andrea Bongers

www.oberlahn.de und LindenCult verlosen 1X2 Freikarten für  "Andrea Bongers" am 12.09.2020, um 20 Uhr, im Lindenhof, Weilburg-Hasselbach.

Der Gewinner wird per E-Mail am Donnerstag, den 03.09.2020.2020 benachrichtigt. 

Wie es geht?

Einfach die Gewinnfrage beantworten, das Formular ausfüllen und abschicken. Teilnahmeschluss ist Mittwoch, der 02.09.2020

Mehrwert-Partner

Accessoires im Flecken
Inh. Frau Irmgard Umilinski

Mehrwert-Service-Kunden erhalten einen Gutschein für Batteriewechsel oder einen 5,00 Euro-Gutschein für Juwelierarbeiten ab einem Einkaufswert von mind. 70,00 Euro.

Bildergalerie

Gartenkonzert von Ina Hollricher und James Lindemann bei Margit Bach in Elkerhausen
07.08.2020 | 87 Fotos

Veranstaltung

Austern für den Grafen
Lindenhof Weilburg-Hasselbach | Di, 18.8.2020 20:00 Uhr

Der Autor Thomas Hemp ist seit Geburt 1964 in Weilburg an der Lahn, dem Schauplatz seines ersten historischen Kriminalromans, beheimatet.

Als Konrektor einer Weilburger Schule hat er über viele Jahre im Barockschloss Weilburg das museumspädagogisches Projekt "Leben im Schloss" entwickelt, das weit über die Grenzen seiner Heimatstadt Weilburg an der Lahn bekannt ist.

Thomas Hemp hat in seinem ersten Werk eine historische Kriminalgeschichte geschrieben, die wie ein Reiseführer durch die Barockzeit den Leser zum Eintauchen in die Geschichte Weilburgs einlädt. Liebevoll und detailreich schildert er die Lebensumstände aller Bewohner am Hof von Graf Johann-Ernst zu Nassau-Weilburg, eingepackt in ein geheimnisvolles Rätsel, was bis in die heutige Zeit wirkt.

Zu beziehen ist das Buch in jedem Buchhandel in den Ausgabeformaten Paperback, Hardcover und E-book.

Für die Lesung hat der Autor einige musikalische Überraschungsgäste geladen. Auch wer mittlerweile das Buch schon gelesen hat, wird sicherlich das ein oder andere zusätzliche Detail erfahren.
Der Eintritt ist frei. Die Hutspende geht an die LindenCult Künstlerhilfe.

Aufgrund der aktuellen Situation ist eine Anmeldung erforderlich.

Benutzen Sie dazu bitte unser Kontaktformular auf www.lindencult.de