Bild 11 von 22

2008 Nikolausmarkt Merenberg 015

229 0

Veranstaltung

WIE SPEISTEN EINST DIE KELTEN?
Naturpark-Wandertafel am Dorfplatz Weilburg-Odersbach (Nähe Campingplatz) | So, 29.9.2019 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

RUNDWANDERUNG | Eine kulinarische Wanderung auf den Spuren der Kelten im Taunus und an der Lahn. Speisen, die entsprechend archäologischer Funde rekonstruiert wurden (Ritschert, Keltenkringel) geben einen lebensnahen Einblick in den Alltag der Kelten. Mit insgesamt vier kulinarischen Stationen – an jeder wird ein kleiner Imbiss mit Getränken gereicht – wird so die keltische Geschichte wieder lebendig.

Wie speisten einst die Kelten?

WO: Naturpark-Wandertafel am Dorfplatz Weilburg-Odersbach (Nähe Campingplatz)

DAUER: 3 Std.

WER: Christian Radkovsky

PROFIL: Schwierigkeitsgrad mittel

Um Anmeldung () wird gebeten.

Mehrwert-Partner

City-Fahrschule - Außenstelle Weilburg
Klaus Graf

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten bei Vorlage ihrer SparkassenCard ein Startguthaben von 99 Euro.

Branchenführer

Gemeinde Löhnberg
Obertor 5, 35792 Löhnberg
Branche: Städte/Kommunen

Aktuelle Nachricht

Brand in Limburger Stadthalle

Brand auf dem Dach der Stadthalle Limburg-- Am gestrigen Donnerstag, den 19.09.2019, gegen 20.30 Uhr, wurden durch mehrere Anwohner und Passanten, Flammen und starke Rauchentwicklung vom Dach der Stadthalle gemeldet. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte bestätigte sich dies.

Feuerwehr evakuiert Gäste einer Veranstaltung
Da in der Halle eine Veranstaltung mit ca. 150 Personen stattfand und eine dortige Restauration mit ca. 70 Gästen besucht war, wurden diese Gäste zunächst in Sicherheit gebracht und der Gefahrenbereich abgesperrt. Durch die Feuerwehrkräfte konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht werden. Unter dem betroffenen Flachdachbereich wurden die Räumlichkeiten des Verwaltungstrakts durch den Brand beschädigt.

Umliegende Straßen waren 3 Stunden gesperrt
Es wurde niemand verletzt; zur Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden. Ebenfalls ist die Brandursache noch unklar; die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die umliegenden Straßen an der Stadthalle mussten für ca. 3 Stunden gesperrt werden.