Eisbahn Weilmünster Gewinner Oberlahngewinnspiel (Bilder: Eike)

08.01.2014
43 Bilder
19.938
Trocadero (Fotos: Eike D.)
Sortierung:
Bilder pro Seite:
15  30  60 

www.oberlahn.de und der Verschönerungsverein Weilmünster haben für einen Abend exklusiv die Schlittschuhbahn Weilmünster an 3 Gewinnner verlost. Dazu gab es ein Freigtränk vom Wirtschaftsring Weilmünster.

1 2 > ... 3
502
503
487
568
510
489
501
497
492
482
476
466
476
448
474
1 2 > ... 3

Gewinnspiel

2 X 2 Freikarten für das 3. Niedertiefenbacher Oktoberfest

www.oberlahn.de und der "Traktorclub Ackerkralle Taunus-Westerwald e. V." verlosen 2 X 2 Freikarten für das 3. Niedertiefenbacher Oktoberfest, am Samstag, 02.11.2019 20:30 Uhr.

Wie es geht?
Einfach die Gewinnfrage beantworten, das Formular ausfüllen und abschicken. Teilnahmeschluss ist Mittwoch, 23.10.2019.

Die Gewinner erhalten ihre Karten ab Donnerstag den 24.10.2019 direkt zugesendet.

Branchenführer

Kreissparkasse Weilburg
Steinbacher Str. 33, 65614 Beselich-Obertiefenbach
Branche: Banken und Sparkassen

Bildergalerie

Weilburger FV - Bermbach 3:0 (Fotos: Stefan v. Bargen)
15.09.2019 | 114 Fotos

Veranstaltung

ALLES IM WERDEN Renate Kuby
Ahäuser Weg 8-10, 35781 Weilburg | Fr, 13.9.2019 19:00 Uhr bis So, 29.9.2019 0:00 Uhr

Initialzündung in Renate Kubys künstlerischem Schaffen waren die Farben und Strukturen eines Schmetterlingsflügels.

Das geheimnisvolle Werden des Insekts während der Metamorphose wurde ihr zum Sinnbild für die Wandlung von Farben und Formen – und nicht zuletzt für die Wandlungen im menschlichen Leben –, der natürliche Prozess zum Wegbereiter in der eigenen Malerei. Hierbei erforscht die Künstlerin mithilfe der malerischen Mittel die rätselhafte Natur und diese wiederum bietet ihr Anregungen aus ihrer unerschöpflichen Vielfalt.

Der Prozess steht dabei im Mittelpunkt und der Zufall bestimmt mit, wenn sich Farben, Formen und Strukturen im abstrakten Raum begegnen und sich in beständigem Werden und stetiger Wechselwirkung zum Bild hin entwickeln.

Die tiefe Verbindung zwischen Natur und Kunst begegnet uns auf jedem ihrer Bilder: die Größe des Himmels, das Wolkendrama, die Tiefe des Waldes, die Bewegung eines Tieres, auch Spuren menschlicher Präsenz.

Natur und Kunst – Kunst und Mensch – Mensch und Natur:
Ein Themenkreis, der viele Fragen aufwirft, viele Möglichkeiten in sich birgt und dem Renate Kuby diese Ausstellung widmet.

Der Ausstellungsraum wird donnerstags bis sonntags während der Öffnungszeiten zum Atelier der Künstlerin. Sie arbeitet vor Ort unter anderem an einem Großformat und lädt die Besucherinnen und Besucher ein, am Prozess des Werdens teilzuhaben. Dabei ist sie auch offen für Fragen, Gespräche und Anregungen zum Thema „Kunst und Natur“.