Steig-ein.info - Imagekampagne der Feuerwehren - Recue Day in Kirberg (Bilder: FF Kirberg)

28.09.2014
11 Bilder
724
kfv
Sortierung:
Bilder pro Seite:
15  30  60 

Die Feuerwehren suchen Nachwuchs, egal ob für Kinder- oder Jugendfeuerwehr, Einsatzabteilung, Musikgruppe. Hier eine der Aktionen der Imagekampagne des Kreisfeuerwehrverbandes Limburg-Weilburg (KFV) und der Feuerwehren des Landkreises vor Ort. Die Freiwillige Feuerwehr Kirberg veranstaltete mit anderen Hilfsorganisationen einen Rescue-Day, sprach mit der Bevölkerung und informierte über das Verhalten in Brandfällen. Melde Dich, wenn Du Interesse hast und informiere dich bei einer der örtlichen Aktionen. Mehr unter www.steig-ein.info und www.kreisfeuerwehrverband.net ...

44
51
53
51
53
50

Hotel-Restaurant "Zur Krone"

Obertorstr. 1, 35792 Löhnberg
Telefon: 06471 / 60 70
Fax: 06471 / 62 10 7
  • SK-Mehrwert

Öffnungszeiten

Hotel – Öffnungszeiten:
Unser Hotel hat täglich für Sie geöffnet.

Restaurant – Öffnungszeiten:
Mo. - Sa.: 17.00 - 1.00 Uhr (Küche bis 22.30 Uhr)
So.: 11.00 - 15.00 Uhr und 17.00 - 24.00 Uhr (Küche bis 22.30 Uhr)

Für Gruppen ab 8 Personen öffnen wir auch mittags gern unser Restaurant für Sie nach vorheriger Absprache.

Weitere Infos wie Events / Räumlichkeiten für Feierlichkeiten / Zimmerpreise über: www.hotel-zurkrone.de

Vorteile für SparkassenCard-Inhaber der KSK Weilburg

Sparkassenkunden erhalten bei Bezahlung mit der SparkassenCard im Restaurant eine hochwertige Dose „Steakgewürz“ (Verkaufspreis 3,50€) geschenkt.
Branchen: Biergarten Event- und Festservice Hotel Partyservice / Catering Restaurant internationale Küche
50
51
50
48
55

Bildergalerie

Herborner Weihnachtsmarkt
02.12.2019 | 22 Fotos

Mehrwert-Partner

Hofener Mühle

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer SparkassenCard einen Rabatt von 4 Euro auf den Verzehr von Speisen & Getränken, wenn der Gesamtpreis mindestens 8 Euro beträgt, pro vorgelegte SparkassenCard.

Veranstaltung

ANDY WARHOL
Rosenhang Museum Weilburg | So, 6.10.2019 15:00 Uhr bis So, 19.1.2020 0:00 Uhr

Andy Warhol gehört zu den herausragenden Künstlern des 20. Jahrhunderts. Sein Werk ist zum Mythos geworden und sein Wirken auch heute noch spürbar.

Unterschied zwischen den schönen Künsten und der kommerziellen Gebrauchskunst
Das Wesentliche an seiner Kunst besteht darin, den Unterschied zwischen den schönen Künsten und der kommerziellen Gebrauchskunst aufzuheben. Warhol glaubte, dass die von ihm angestrebte Wiedervereinigung der künstlerischen Bildwirklichkeit mit der Lebenswirklichkeit am besten dadurch erreicht werden könne, indem man Teile der real existierenden Welt unverändert in die Kunst hereinholt.

So entstand Pop-Art – Popular Art.
Andy Warhol hat es zur Perfektion gebracht und gilt als Begründer der Pop-Art. Er wählte Massenprodukte nicht nur als Gegenstand seiner Kunst, sondern wollte seine Kunstwerke selbst als Massenprodukte darstellen und vervielfältigen.

Sein Beharren auf der Darstellung der Reproduktion des Alltags hat die Sichtweise der Kunst revolutioniert. Sein berühmtestes Objekt ist wohl die Serie mit Campbell’s Soup Cans.

Branchenführer

Anwaltsbüro Rosa
Frankfurter Straße 68, 65520 Bad Camberg
Branche: Rechtsanwälte und Notare