Drommershausen; Siegerehrung -Unser Dorf ...- (Bilder: Hartmut Bock)

14.11.2014
133 Bilder
38.662
Hartmut Bock
Sortierung:
Bilder pro Seite:
15  30  60 

Am 14. November 2014 wurden in Dietkirchen bei Limburg die Siegerdörfer im Wettbewerb \\\\\\\"Unser Dorf hat Zukunft\\\\\\\" ausgezeichnet. Drommershausen war dabei - und hat kräftig gefeiert.

1 2 > ... 9
266
236
270
259
250
260
258
305
295
459
394
389
393
363
418
1 2 > ... 9

Aktuelle Nachricht

Doppelhaushälfte wurde komplett zerstört

Am Samstag, den 15.06.2019, gegen 21:05 Uhr, wird der Rettungsleitstelle Limburg ein Dachstuhlbrand in Villmar in der Grabenstraße gemeldet. Die eintreffende Freiwillige Feuerwehr Villmar stellte fest, dass der Dachstuhl einer Doppelhaushälfte im Vollbrand stand und das Feuer auch auf ein angrenzendes Haus überzugreifen drohte.

Doppelhaushälfte wurde komplett zerstört
Die Feuerwehren der Villmarer Stadtteile und der Stadt Runkel wurden nachalarmiert, ein Übergreifen der Flammen auf das direkt angrenzende Haus konnte jedoch nicht gänzlich vermieden werden. Die unbewohnte Doppelhaushälfte, Baujahr 1924, wurde durch den Brand komplett zerstört und ist einsturzgefährdet.

Angrenzendes Wohnhaus ist derzeit unbewohnbar
Das angrenzende Wohnhaus wurde auch durch Löschwasser in Mitleidenschaft gezogen und ist derzeit ebenso unbewohnbar. Ob das Feuer durch einen technischen Defekt entstanden ist oder es sich um Brandstiftung handelt, ist derzeit nicht bekannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen hierzu aufgenommen. Der Gesamtsachschaden wird auf ca. 120.000 EUR geschätzt, verletzt wurde niemand.

Mittagstisch (18.06.2019)

Bildergalerie

Feuerwehr zum Anfassen, Hören, Sehen und Schmecken - Sommerfest bei der Freiwilligen Feuerwehr Niederbrechen
16.06.2019 | 77 Fotos

Veranstaltung

Das Blasorchester der FF Villmar & die Musikkapelle Handenberg (Österreich) laden ein zum Serenadenabend
Pfarrgarten Villmar bei der Kirche | Sa, 22.6.2019 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Am Samstag, den 22. Juni 2019 startet um 19:00 Uhr der gemeinsame Serenadenabend des Blasorchesters der FF Villmar und der Partnerkapelle aus Handenberg. Anlässlich der 20-jährigen Freundschaft beginnen die Musikerinnen und Musiker aus Österreich um 19:00 Uhr auf der Rathausecke mit einer Show-Marschwertung. Im Anschluss daran geht es wie gewohnt im stilvollen Ambiente des Pfarrgartens weiter.

Der erste Teil des Konzertes übernimmt das Blasorchester FF Villmar unter der Leitung von Michael Steiner. Der Marsch „Die Sonne geht auf“ von Rudi Fischer wird den Abend gebührend eröffnen, bevor die Komposition „Innuendo“ der englischen Rockband „Queen“ folgt. Während die Gäste die wunderschöne Atmosphäre im Pfarrgarten bei kühlen Getränken sowie kleinen Snacks genießen können, geht es mit dem Trompetensolo „Buglers Holiday“ von Leroy Anderson weiter. Neben weiteren Stücken steht auch Musik des viel zu früh gestorbenen Pop- und Jazzstars Roger Cicero auf dem Programm. Die Besucher bekommen ein Medley mit Hits wie „Frauen regieren die Welt“, „Nicht artgerecht“ oder „Zieh´ die Schuh aus“ zu hören.

Der zweite Teil des Konzertabends übernimmt die Musikkapelle Handenberg mit einem vielversprechenden und abwechslungsreichen Programm. Unter der Leitung der Kapellenmeisterin Eva Neumayr präsentieren die Musikfreunde aus Österreich „Udo Jürgens Live“, einem Arrangement von Kurt Gäble. Neben dem weit über die Grenzen Österreichs hinaus bekannten „Kaiserin Sissi Marsch“ haben die Handenberger mit „O Vitinoh“ von Andreas Bramböck auch einen der schönsten Märsche aus Portugal im Gepäck.

Auf weitere musikalische Überraschungen können die Gäste gespannt sein - auch die Freunde der traditionellen Blasmusik sind wie immer dabei bedacht.
Sollte das Wetter einen Streich spielen, wird die Veranstaltung in die König-Konrad-Halle verlegt. Der Eintritt ist, wie bereits in den vergangenen Jahren, frei.
Die Musikkapelle Handenberg und das Blasorchester der FF Villmar freuen sich auf ihr kommen.