Indianerkirmes Fa. Feickert

24.11.2014
173 Bilder
105.991
andimueller
Sortierung:
Bilder pro Seite:
15  30  60 

Die Indianerhäuptlinge der Fa. Feickert aus Gaudernbach haben zur traditionellen Indianerkirmes eingeladen.

1 2 > ... 12
842
909
854
858
804
781
718
759
781
775
759
761
768
1061
817
1 2 > ... 12

Firmen mit Gutschein

Mehrwert-Partner

Sippel - Heidehof
Holger Sippel

Gegen Vorlage der SparkassenCard erhalten Kunden der Kreissparkasse Weilburg in beiden Filialen des Sippel Heidehof pro Einkauf über 25 Euro einen Stempel (Treuepass). Nach 10 Treuestempeln erhalten Sie eine Gutschrift über 5 Euro sowie ein Paar „Fernsehwürstchen“.

Gewinnspiel

Zwei Bücher von Barbara Kunrath "Geteilt durch Zwei" zu gewinnen

www.oberlahn.de und der Ullstein-Verlag verlosen zwei Bücher von Barbara Kunrath "Geteilt durch Zwei". Die Autorin Barbara Kunrath lebt mit ihrem Mann in der Nähe von Limburg und mit ihrem ersten Roman „Schwestern bleiben wir immer“ gelang ihr auf Anhieb der Sprung in die Bestsellerliste. Gewinnen sie auf www.oberlahn.de ihr viertes Buch, was aktuell im Ullstein-Verlag erschienen ist.


Wie es geht?
Einfach die Gewinnfrage beantworten, das Formular ausfüllen und abschicken. Teilnahmeschluss ist Mittwoch der 29.07.2020

Die Gewinner werden ab Donnerstag den 30.07.2020 benachrichtigt.

Veranstaltung

Uwe Wagner (Hang) und Michael Herden (Saxophon)
Garten von Christine Fries und Andreas Müller | Gaudernbach | Di, 14.7.2020 18:00 Uhr
Das integrale Hang, das Uwe Wagner spielt, ist ein seltenes Perkussionsinstrument, das von der Firma PANArt in Bern erfunden wurde. Das Hang wurde aus der Steel-Drum bzw. Steel-Pan entwickelt, wird aber mit den Händen gespielt.

Daher auch der Name, denn „Hang“ bedeutet im Berner Dialekt „Hand“.
PANArt bezeichnet das Hang weniger als Musikinstrument, sondern vielmehr als Klangskulptur. Das Hang wird heute von den Erfindern nicht mehr hergestellt, aber es gibt eine große Anzahl von Instrumentenbauern weltweit, die ähnliche Instrumente nachbauen. Inzwischen hat Uwe Wagner eine weitere Hand-Pan im Einsatz, ein Axiom, das der Instrumentenbauer Jacob Lee (USA) baut. Es handelt sich um eine Stainless Steel-Hand-Pan, die ein interessantes, aber ganz anderes Klangverhalten als das Hang aufweist.

Der Saxophonist Michael Herden ist wie Uwe Wagner Hobbymusiker.
Beide werden solistisch und gemeinsam spielen, Eigenkompositionen und Improvisationen, wobei es für das Zusammenspiel von Hang und Saxophon keine Stücke, Kompositionen oder Noten gibt. Die beiden Musiker verständigen sich auf eine Grundstruktur der Musik und dann entwickelt sich das Stück im gemeinsamen Musizieren durch Improvisation. So ist jede Darbietung ein Unikat, abhängig von der Situation, der Stimmung, des Ortes und des Publikums, das sich so nie wiederholen wird.

Gartenkonzerte von Christine Fries und Andreas Müller
Über den Sommer 2020 sollen im Garten von Christine Fries und Andreas Müller Garten Konzerte stattfinden. Aufgrund des zur Verfügung stehenden Platzes ist die Teilnehmerzahl jdoch auf maximal 60 Personen (5 m²/Person) beschränkt. 

TOP Firmen für Sie