Feuerwehr | Brand in Lindenholzhausen (Bilder: Bernd)

27.05.2017
13 Bilder
2.065
lhh
Sortierung:
Bilder pro Seite:
15  30  60 

Am Samstag, 27. Mai 2017, wurde die Freiwillige Feuerwehr aus Lindenholzhausen um 11:53 Uhr zu einem Küchenbrand (F2) in die Lindenstraße alarmiert. Vor Ort wurde sofort durch ein Atemschutzteam in die stark verrauchte Küche vorgegangen. Als Brandherd stellt sich die Dunstabzugshaube heraus. Das Fettfilter hatte Feuer gefangen. Durch das schnelle Eingreifen konnte weiterer Schaden verhindert werden.
Die Räume wurden belüftet. Bewohner kamen nicht zu Schaden.
Da bei einem solchen Brand größere Schäden entstehen können, waren außer der Wehr aus Lindenholzhausen auch die Wehr aus Limburg sowie ein Rettungswagen aus Niederbrechen alarmiert worden.
Die Wehr aus Lindenholzhausen war mit 3 Fahrzeugen und 19 Einsatzkräften vor Ort. Weiterhin waren 2 Fahrzeuge der Feuerwehr Limburg, der Stadtbrandinspektor, ein Rettungswagen sowie ein Fahrzeug der Polizei mit dem entsprechenden Personal an der Einsatzstelle. Mehr unter www.lindenholzhausen.de

116
110
114
128
139
129

Tabak-Lotto Schneider
Rebecca Schneider

Limburger Str. 15b, 35781 Weilburg
Telefon: 06471 / 39181
  • SK-Mehrwert

Vorteile für SparkassenCard-Inhaber der KSK Weilburg

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer SparkassenCard einen „Coffee to go“ (0,2 L.) für 1,- Euro (anstatt 1,30 Euro).

Branche: Kiosk
137
172
148
146
132
136
135

Mehrwert-Veranstaltung

Musikpark - Limburg
Musikpark - Limburg | Samstag, 24.8.2019 22:00 Uhr

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten bei den Veranstaltungen des Musikparks gegen Vorlage ihrer SparkassenCard am Infobüro im Musikpark 2,00 Euro Rabatt auf das Ticket (Eintritt) und einen Freicocktail bis 24 Uhr.* (Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen.)

Aktuelle Nachricht

Rauch verhüllt halben Kontinent

In Südamerikas Regenwäldern wüten derzeit die schlimmsten Brände seit Jahren. Noch im 2000 Kilometer entfernten Sao Paulo verdunkeln die Rauchwolken den Himmel. Die meisten der Feuer gehen auf Brandstiftung zurück.

Brasiliens grüne Lunge zerstört
Tausende von Feuern vernichten Brasiliens grüne Lunge, wie die Regenwälder des Amazonasgebietes auch genannt werden. Die Waldbrände wüten seit Wochen in der Region und immer neue Feuer kommen hinzu. Meist ist Brandrodung Ursache des Problems. Die Feuer geraten jedoch wegen anhaltender Dürre immer wieder außer Kontrolle und greifen auf angrenzende Wald- und Steppengebiete über. Inzwischen ist auch ein politischer Streit um die Ursachen der riesigen Flächenbrände entflammt. 

Streit um Verursacher
Umweltverbände machen die Regierung für die Entwicklung verantwortlich. Sie sehen die lebenswichtige Funktion der Regenwälder als CO2-Speicher durch die Brandrodungen als gefährdet und fordern entsprechende Vorgaben an die Großgrundbesitzer. Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro macht dagegen Nichtregierungsorganisationen für die Feuer verantwortlich. Sie hätten viele der Feuer gelegt, um sich für die Kürzung von Zuschüssen zu rächen und seine Regierung zu diskreditieren. Für die Umweltorganisationen ist jedoch Bolsonaro der eigentliche Brandstifter. Er ermutige diejenigen, die den Amazonas abholzen und zerstören.

Mehrwert-Partner

Autohaus Becker-Ford

Ab einem Rechnungsbetrag von 99 Euro erhalten unsere Kunden gegen Vorlage ihrer SparkassenCard einen neuen Verbandskasten/Verbandstasche im Wert von 7,99 Euro geschenkt.

Veranstaltung

Kirmes in Obertiefenbach
Bürgerhaus, Festplatz, allen Gaststätten und in den Straßen | Fr, 30.8.2019 bis Mo, 2.9.2019 0:00 Uhr

Zur diesjährigen traditionellen Kirmes in Obertiefenbach laden die Kirmesburschen und -mädchen 2018/19 sowie die Fastnachtsgemeinschaft (FGO) und der TuS Obertiefenbach recht herzlich ein.

„Vorrollwoche“ von montags bis freitags
Bereits in der sogenannten „Vorrollwoche“ werden von montags bis freitags Kirmesbäumchen an den Ortseingängen, an der Pfarrkirche, am Rathaus, am Seniorenheim, an Gaststätten und an Pizzerien/Imbisse unter Ausrufen von traditionellen Kirmessprüchen aufgestellt.