Hanne Kah und Band hatten richtig Bock auf den Abend@Thing

24.02.2018
78 Bilder
3.055
BrachinaImagePress
Sortierung:
Bilder pro Seite:
15  30  60 

Hanne Kah und Band hatten richtig Bock auf den Abend und das Publikum auch - Kleinkunstbühne Thing voll bis unter\\\'s Dach

Limburg. Auf der KLEINkunstbühne im Thing in der Stadthalle Limburg gab\\\'s gestern große Kunst - denn Hanne Kah und Ihre Band verzückten das Publikum. 1., sei es ein Heimspiel und 2. war es ausverkauft, so begrüßte Hanne ihre Fans, die das Thing bis unter die Decke füllten, wie sich Dieter freute. Nach den letzten Konzerten im vergangenen Jahr, eines davon fand ja in der Berger Kirche statt (hier geht\\\'s zum Bericht von damals), gönnte sich Hanne eine kleine Auszeit und kam so frisch wieder in den Probenraum zurück und man war selbst gespannt auf den Abend, da viele neue Lieder dabei waren aber der musikalische Programm-Bogen spannte sich über ihre fast zehnjährige Schaffensperiode. Hanne und ihre Band muss man einfach live erleben, die jungen Leute sprühen vor Energie, Dynamik aber im charmanten Wechsel mit den leisen Tönen, auf die sie sich genauso gut verstehen. Und, dass sie ihr musikalisches Handwerk definitiv im Griff haben zeigt sich an der Art, wie sie ihre Instrumente spielen und wer welche Instrumente spielen kann - es ist optisch wie akustisch eine Freude, dabei sein zu dürfen. Erst am Schluss brachte die Gruppe nochmal eine rein akustische Version zu Gehör, wohingegen während des Konzertes mit leichter Verstärkung gespielt wurde. Egal wie, man hatte das Gefühl, dass man einfach mal im Probenraum dabei sein durfte - die Energie sprang über und kaum einer der Zuschauer, der nicht mindestens mitwippte, -klatschte, -summte oder sang. Die kreative Welle packte Hanne am Strand von Thailand und so brachten Patrick Nicklas und Malte auch eine ganz andere Hanne zum Klingen, als dies in der Akustik-Version auf Bergen der Fall war - dynamisch, kraftvoll und in jedem Fall voller Lebensfreude. Nur wenige Coversongs waren dabei - ansonsten alles aus eigener Feder. Hanne dankte allen, die da waren - Worte wären nur halb soviel wert  - es ist das größte Geschenk zeigte sie sich erneut sehr bodenständig und herzlich, wie wir sie auch schon erlebt hatten und \\\"Danke, dass ihr originale Musik hört\\\" - ein klares Bekenntnis für handgemachte Musik - in der heutigen Zeit wichtiger denn je. Mehrere Zugaben rundeten den Abend auf der Clubebene der Stadthalle Limburg ab in der sich erstaulich viele Brecher einfanden. Wer mehr zu Hanne und ihrer Band erfahren möchte - : http://www.hannekah.com/ und hier geht\\\'s zu den Terminen: http://www.hannekah.com/live-termine/

Auf einen besonderen Termin direkt in unserer Nähe erlaube ich mir aus gutem Grund hinzuweisen - an diesem Termin spielt sie zusammen mit Bobby Bobbs\\\'n (mit David Liedtke&Andrej Nistor), den Daubornern \\\"Die Usinger\\\" und Patrick\\\'s Band \\\"Insert Coin\\\" das \\\"BENEFIZ FÜR KIDS\\\" Am Samstag, 10.3.2018 um 19 Uhr im Bürgerhaus in Steeden (An der Rahmschauer 23) - Die Einnahmen des Abends fließen in den Bau einer Schule im Dorf Anyinamae im Herzen Ghanas. Weitere Informationen auch unter www.Foerderverein-anyinamae-ghana.de Es gibt eine große Tombola mit tollen Preisen. (Peter Ehrlich/FOTO-EHRLICH.de)

Zur Veranstaltungnachricht

1 2 > ... 6
82
71
63
61
65
56

VHS - Weilburg
Kreisvolkshochschule Limburg - Weilburg

Limburger Straße 8, 35781 Weilburg
Telefon: 06471 / 21 25
Fax: 06471 / 3 91 56
  • SK-Mehrwert

Vorteile für SparkassenCard-Inhaber der KSK Weilburg

Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre) zahlen für Kreativ-Kurse auf Anfrage eine reduzierte Gebühr. Bei Kinderkursen ist bereits die ermäßigte Gebühr ausgewiesen.
Branche: Volkshochschule
55
56
59
71
61
61
62
51
50
1 2 > ... 6

Bildergalerie

Büttenabend Waldhausen
16.02.2019 | 84 Fotos

Aktuelle Nachricht

"Blitzeis" überrascht Autofahrer im Lahn-Dill-Kreis

Wenn Niederschlag auf gefrorene Fahrbahnen trifft, verwandeln sich die Straßen zu gefährlichen Rutschbahnen. Diese Erfahrung mussten heute Morgen (19.02.2019) mehrere Verkehrsteilnehmer im Lahn-Dill-Kreises machen. Ab etwa 08.00 Uhr setzte leichter Regen ein und kurz darauf erreichten die ersten Unfallmeldungen die Polizeistationen an Lahn und Dill.

Meist blieb es bei Blechschäden
Eine ältere Dame wurde nach einem Zusammenstoß zweier Pkw in Herborn-Burg zu weiteren medizinischen Abklärungen in ein Krankenhaus transportiert. In der Haigerer Industriestraße stellte sich ein Lkw quer, zudem nahm die Dillenburger Polizei dort zwei Verkehrsunfälle auf. Auf der Landstraße zwischen Dillenburg und Donsbach prallte ein Autofahrer gegen die Leitplanke. Im Hohlweg in Herborn-Burg erwischte es einen Fahrschulwagen: er rutschte auf spiegelglatter Straße gegen ein Streufahrzeug. Auch das südliche Kreisgebiet blieb von der Wetterkapriole nicht verschont. In der Braunfelser Straße in Wetzlar rutschten zwei Fahrzeuge in den Graben. Bei Braunfels-Neukirchen prallte zwei Pkw ineinander. In Kraftsolms-Waldsolms schlitterte ein Pkw gegen eine Laterne und auf einem Parkplatz in der Westendstraße in Wetzlar rutschte ein Pkw gegen einen Baum.

Die Höhe der Blechschäden können derzeit noch nicht beziffert werden.

Mehrwert-Partner

Ofenstudio Mühlenhof
Inh. Steffen Kranz

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer roten SparkassenCard 3 % Rabatt bei Zahlung per Vorkasse ab einem Auftragswert von 1.000 Euro.

Im Gespräch

Wir suchen Verstärkung für unser Web-Fotoreporter-Team

 Für die Erweiterung unseres Teams suchen wir noch interessierte nette Leute, die uns freiwillig und "ehrenamtlich" als Web-Fotoreporter beim Erstellen von Veranstaltungsbildern unterstützen.