4. Winterzauber Cafe Falkeneck (Bilder:Heike&Gert)

24.11.2018
112 Bilder
21.898
Honey
Sortierung:
Bilder pro Seite:
15  30  60 

Zur Veranstaltungnachricht

1 2 > ... 8
203
212
203
198
212
216

Bäckerei - Konditorei Kremer

Runkeler Str. 4, 35781 Weilburg-Odersbach
Telefon: 06471 / 3 06 66
  • SK-Mehrwert

Vorteile für SparkassenCard-Inhaber der KSK Weilburg

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer SparkassenCard ab einem Einkaufswert von 10 Euro 5 Brötchen gratis dazu.

219
220
222
223
224
225
229
233
240
1 2 > ... 8

Bildergalerie

Merenberg Fremdensitzung Bühne (Bilder: Eike)
16.02.2019 | 306 Fotos

Branchenführer

Braunis Bike Shop
Inhaber K.D. Braun
Friedenbachstr. 10, 35781 Weilburg
Branche: Zweiräder

Veranstaltung

Die wunderbare Welt der Farben
Rosenhang Museum Weilburg | So, 27.1.2019 14:00 Uhr bis So, 24.2.2019

Das Rosenhang Museum in Weilburg zeigt vom 27. Januar - 24. Februar 2019 Arbeiten der amerikanischen Künstler Peter Max und Romero Britto, sowie dem israelischen Künstler Itzchak Tarkay. Pop-Art & Neo-Pop-Art treffen hier auf Post-Impressionismus.

Pop-Art-Künstler Peter Max
Der US-amerikanische Pop-Art-Künstler Peter Max ist deutsch-jüdischer Herkunft. In Berlin am 19.10.1937 geboren, flüchteten seine Eltern mit ihm vor dem Nationalsozialismus nach China, wo er in Shanghai aufwuchs. Max wurde an der New Yorker Art Students League, dem Pratt Institute und der School of Visual Arts ausgebildet. Er ist bekannt für seine farbenfrohen, psychedelischen Werke, die das Bild der 1960er Jahre und der Gegenkultur der Vereinigten Staaten prägten. Max verwendet häufig ein breites Spektrum an Farben und Mustern. Obwohl er sich als Neoexpressionist versteht, ist seine Arbeit auch stark mit der Pop-Art-Bewegung der Nachkriegszeit verwandt.

Projekte für amerikanische Präsidenten verwirklicht
Politisch engagiert und dem Umweltschutz zugetan, hat Max in den 1980er und 1990er Jahren Projekte für amerikanische Präsidenten verwirklicht – darunter ein Gemälde, um die Unterzeichnung eines Friedensvertrags zu würdigen. Außerdem schuf Max Poster für Musikveranstaltungen wie die Grammy-Verleihung 1989 und für die Fußball-Weltmeisterschaft, die 1994 in den Vereinigten Staaten stattfand. Max lebt und arbeitet weiter in New York.

Aktuelle Nachricht

Aus dem Polizeibericht

Mehrere BMW von Autoaufbrechern heimgesucht, Brechen-Oberbrechen und Bad Camberg-Erbach +++ Gebäude von Gemeindeverwaltung beschädigt, Obertiefenbach +++ Fahrradfahrer stürzt nach Zusammenstoß mit Pkw, L 3063, zwischen Aumenau und Villmar +++ 44-jähriger E-Bike-Fahrer gestürzt - mit Rettungshubschrauber in Klinik geflogen, Elbtal-Mühlbach +++ Einbruch in Pfarramt, Limburg +++ Kennzeichendiebe in Elz unterwegs, Elz +++ Mehrere Gartenhütten in Kleingartenanlage aufgebrochen, Elz +++