Feuerwehr | Ausbildung | Verabschiedung Kreisausbilder Jürgen Hertzel (Bilder: KFV)

09.12.2018
4 Bilder
432
kfv
Sortierung:
Bilder pro Seite:
15  30  60 

Jürgen Hertzel von der Freiwilligen Feuerwehr Limburg wurde heute aufgrund der Altersgrenze von 65 Jahren aus dem Dienst als Kreisausbilder entlassen. Er war vom 1. April 1987 bis zum 9. Dezember 2018 als Kreisausbilder für die Ausbildung der Feuerwehrleute im Landkreis Limburg-Weilburg im Bereich Sprechfunk mit verantwortlich. Zudem war Kreisausbilder und Lehrgangsleiter für den Bereich der Atemschutzgeräteträgerausbildung. Dafür gebührt ihm ein ganz besonderer Dank, der in einer kleinen Feierstunde am Ende seines letzten Sprechfunk-Lehrgangs gewürdigt wurde. Mehr unter www.kreisfeuerwehrverband.net ...

76
76
85
82

Branchenführer

Löhnberger-Wirtschafts-Kreis
1. Vorsitzender: Carsten Kaps
Bahnhofsstr. 6, 35792 Löhnberg
Branchen: Gewerbeverein Gewerbevereine

Aktuelle Nachricht

Rauch verhüllt halben Kontinent

In Südamerikas Regenwäldern wüten derzeit die schlimmsten Brände seit Jahren. Noch im 2000 Kilometer entfernten Sao Paulo verdunkeln die Rauchwolken den Himmel. Die meisten der Feuer gehen auf Brandstiftung zurück.

Brasiliens grüne Lunge zerstört
Tausende von Feuern vernichten Brasiliens grüne Lunge, wie die Regenwälder des Amazonasgebietes auch genannt werden. Die Waldbrände wüten seit Wochen in der Region und immer neue Feuer kommen hinzu. Meist ist Brandrodung Ursache des Problems. Die Feuer geraten jedoch wegen anhaltender Dürre immer wieder außer Kontrolle und greifen auf angrenzende Wald- und Steppengebiete über. Inzwischen ist auch ein politischer Streit um die Ursachen der riesigen Flächenbrände entflammt. 

Streit um Verursacher
Umweltverbände machen die Regierung für die Entwicklung verantwortlich. Sie sehen die lebenswichtige Funktion der Regenwälder als CO2-Speicher durch die Brandrodungen als gefährdet und fordern entsprechende Vorgaben an die Großgrundbesitzer. Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro macht dagegen Nichtregierungsorganisationen für die Feuer verantwortlich. Sie hätten viele der Feuer gelegt, um sich für die Kürzung von Zuschüssen zu rächen und seine Regierung zu diskreditieren. Für die Umweltorganisationen ist jedoch Bolsonaro der eigentliche Brandstifter. Er ermutige diejenigen, die den Amazonas abholzen und zerstören.

Mehrwert-Partner

Dobi-Trans
Kanu & Kajak-Verleih

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer SparkassenCard 10 % Rabatt auf die Bootsmiete inklusive Tonne, Schwimmweste etc. zuzüglich Transportkosten (ohne Rabatt). Außerdem ist das Parken im Parkhaus Innenstadt inklusive. Bei der Miete eines Zehnerkanadiers bekommt der „Kapitän“ eine Schirmmütze geschenkt.

Bildergalerie

Oldtimertreffen Waldhausen
18.08.2019 | 52 Fotos