Mein Jahresrückblick Teil 3

01.01.2019
152 Bilder
19.833
KRichter1708
Sortierung:
Bilder pro Seite:
15  30  60 
1 2 > ... 11
164
189
181
181
176
181

Kiebitz Markt Zanger
Fachmarkt für Haus Tier und Garten

Unicastraße 4, 65606 Villmar
Telefon: 06482 / 60 72 80
Fax: 06482 / 60 74 51
  • SK-Mehrwert

Informationen

Unser Kiebitzmarkt bietet Ihnen hochwertige Produkte rund um Tier, Garten, Freizeit, Haus und Hof und berät Sie gerne fachkundig und freundlich.

Daneben bieten wir Ihnen eine Umfangreiche Spielwarenabteilung in der Sie neben den führenden Markenprodukten auch eine große Auswahl an Büchern, Schreib-, Schul- und Bürobedarf sowie Bastelartikel finden.

Sortiment:Als besonderen Service bieten wir Ihnen eine Lotto-Annahmestelle und einen Hermes Paket-Shop!

Bei uns bekommen auch Kleintierzüchter und Landwirte alles, was sie zur Versorgung Ihrer Tiere benötigen.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.: 8:30 - 18:00 Uhr
Sa.: 8:30 - 14:00 Uhr

Vorteile für SparkassenCard-Inhaber der KSK Weilburg

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer SparkassenCard 3 % Rabatt auf das gesamte Sortiment (der Rabatt ist nicht mit anderen Rabatten, z.B. Kundenkarte, kombinierbar).

Branchen: Buchhandel Bürobedarf/Schreibwaren Gärtnerei / Floristik Spielwaren und Bastelbedarf Tierbedarf
196
193
191
173
171
168
168
169
167
1 2 > ... 11

Mehrwert-Partner

Residenz-Buchhandlung

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer SparkassenCard  10 % Rabatt auf vorrätige DVDs, CDs und Hörbücher.

Branchenführer

Bördner Bauunternehmen
Inh. Hartmut Bördner
Auf dem Schulberg 3, 35781 Weilburg-Waldhausen
Branche: Bauunternehmen

Gewinnspiel

1 X 2 Freikarten für Theater "Eine ganz heiße Nummer"

www.oberlahn.de und die Theatergemeinde Weilburg, verlosen 1X2 Freikarten für das Theater "Eine ganz heiße Nummer" am  Mittwoch den 30.01.2019 um 20:00 Uhr, Stadthalle Weilburg.

Der Gewinner wird per E-Mail am Donnerstag, den 24.01.2019 benachrichtigt.

 

Aktuelle Nachricht

Tagesworkshop mit gestalterischen Elementen

Am 19. Januar bietet die Evangelische Kirchengemeinde Weilburg einen heiter sinnlichen Seminartag an. Der Workshop findet von 9.30 – 16.30 Uhr im Helmut-Hild-Haus in der Konrad-Adenauer-Straße 5 statt. Die Teilnahme ist kostenfrei; für das gemeinsame Mittagessen wird um eine Spende gebeten. Das Motto lautet: „Einander annehmen und sich gegenseitig herausstellen“.

Anmeldung noch bis Mittwoch möglich!
Um den Tag planen zu können, bittet die Gemeinde um eine vorherige Anmeldung im Gemeindebüro. Bis Mittwoch ist es noch möglich, sich für den Workshop anzumelden. Referentin Alexandra Lossjew verknüpft beim Tagesseminar in spielerischer Weise Grundfragen des Lebens mit biblischen Texten und Personen. „Wenn es gelingt, sich selbst anzunehmen, dann ist es leichter, auch aufeinander zuzugehen.“ – sagt die Bibliodrama-Anleiterin. „Wie ein neugieriger Forscher können wir uns selbst und andere entdecken.“ Die Teilnehmenden werden zum Beispiel einem Hauptmann und einem Sklaven begegnen. Beide werden erzählen, wie sie das einander annehmen und sich gegenseitig herausstellen verändert hat – in der Begegnung mit Jesus.

Impuls, bibliodramatische und gestalterische Elemente, das Arbeiten in Tandems und Kleingruppen sowie gemeinsames Erleben und Lachen gestalten den Tag.

Andrea Lossjew ist Bibliodrama-Anleiterin und ehrenamtliche Prädikantin. Sie kommt aus Trier extra für dieses Seminar nach Weilburg. „Ich freue mich sehr, dass dieser Seminartag bei uns in Weilburg stattfinden kann.“ Erklärt Pfr. Hepke. Er hatte bereits in der Evangelischen Kirchengemeinde Trier mit Alexandra Lossjew zusammengearbeitet.

Anmeldung:
Meike Winkelmann (Gemeindebüro; Tel: 5160487; )