Indienststellung LF10 KatS Hessen bei der Feuerwehr Niederselters

11.05.2019
56 Bilder
10.357
Reporter Peter Ehrlich
Sortierung:
Bilder pro Seite:
15  30  60 
1 2 > ... 4
176
176
156
151
155
156

Foto Löffler
Inh. Ilhan Toprak

Neugasse 1, 35781 Weilburg
Telefon: 06471 / 3 05 42
Fax: 06471 / 18 29
  • SK-Mehrwert

Vorteile für SparkassenCard-Inhaber der KSK Weilburg

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer SparkassenCard 10 % Nachlass auf Fotoalben und Fotorahmen.

Branchen: Foto Fotograf / Fotografin / Fotostudio
159
157
158
167
175
181
200
209
210
1 2 > ... 4

Bildergalerie

KSK Weilburg Fußball Cup Niedershausen Tag 5
18.07.2019 | 138 Fotos

Aktuelle Nachricht

SG Niedershausen/Obershausen und TUS Waldernbach im Finale

In den beiden Halbfinal-Spielen machten die gastgebende SG Niedershausen Obershausen und der SV Mengerskirchen den Anfang und schickten ihre besten Mannschaften aufs Feld. Gespielt wurde diesmal 35 Minuten pro Halbzeit. Nachdem Torjäger Marvin Kretschmann im letzten Spiel gegen den FC Zaza Weilburg noch eine Pause erhielt zeigte er nun sofort wieder sein ganzes Können und brachte die SGNO in der zehnten Minute mit einem abgefälschten Flachschuss in Führung.
Der Favorit aus dem Kallenbachtal drückte weiter aufs Gas und kam durch Florian Klaner zum 2:0, der völlig freistehend nur noch einköpfen musste (15.). In der 22. Minute erzielte der einheimische Moritz Zipp seinen insgesamt 6. Treffer des Turniers und nahm den Mengerskirchenern so früh die Hoffnung auf einen Finaleinzug (22.). Nun schaltete sich jedoch Wettergott Petrus ins Spiel ein und überzog den Niedershäuser Sportplatz zunächst mit einem heftigen Platzregen, sowie anschließendem Hagelschauer, dem eine Unterbrechung des Spiels durch Schiedsrichter Sehr folgte. Die zahlreich anwesenden Zuschauer suchten sich fluchtartig ein trockenes Plätzchen und harrten zunächst der Dinge. Nach circa 15 Minuten Pause wurde die erste Halbzeit zunächst zu Ende gespielt. Florian Klaner hätte das Ergebnis noch in die Höhe schrauben können, scheiterte jedoch (wohl auch aufgrund der neuen Platzbedingungen) freistehend vorm Tor. Von Mengerskirchen war bis dahin kaum etwas zu sehen. In der zweiten Halbzeit kam die Mannschaft von Spielertrainer Schätzle dann des Öfteren gefährlich vors Tor der SGNO. Zunächst scheiterte noch Maurizio Da Silva am gut reagierenden Keeper Steffen Huttarsch. Nachdem er wenig später jedoch im Strafraum elfmeterreif gefoult wurde, ließ sich der selbe Akteur die Chance nicht mehr nehmen und verwandelte vom Punkt sicher (51.). Mit dem 1:3 Anschlusstreffer für die Westerwälder kam dann auch wieder die Sonne über dem Niedershäuser Sportplatz zum Vorschein. Für mehr reichte es aus Sicht von Mengerskirchen jedoch nicht. Marvin Kretschmann hätte auf der anderen Seite fast noch auf 4:1 erhöht, doch sein Lupfer wurde gerade noch von der Linie gekratzt. Durch den 3:1 Sieg sicherte sich die SG Niedershausen Obershausen den Einzug ins Finale, welches am morgigen Sonntag um 17:00 Uhr auf dem Niedershäuser Sportplatz stattfindet.

Schiedsrichter: Christof Sehr

Tore:
1:0 Marvin Kretschmann (10.)
2:0 Florian Klaner (15.)
3:0 Moritz Zipp (22.)
3:1 Maurizio Da Silva, Foulelfmeter (51.)

SG N/O:
Huttarsch, Rathschlag, Becker, Fischer, Kretschmann, Leiner, Zipp, Florian Klaner, Müller, Brückner, von Heynitz (Kaiser, Gossmann, Dishlanyan, M. Frank, Jacobs)

SV Mengerskirchen:
Schermuly, Heinrichs, Schätzle, M. Dos Santos, C. Dos Santos, Capli, Hölzer, Müller, Silva Ricardo Pinto, Rudolf, D. Wagner (S. Wagner, Kühmichel, Malzon)

Branchenführer

City-Fahrschule
Klaus Graf
Allendorfer Str. 1, 35799 Merenberg
Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten bei Vorlage ihrer SparkassenCard ein Startguthaben von 99 Euro.
Branche: Fahrschule

Mehrwert-Partner

Weilburger Tageblatt

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer SparkassenCard 10 % auf private Kleinanzeigen im PSP-Markt der Zeitungsgruppe Lahn-Dill und auf Grußanzeigen (nur in der Geschäftsstelle Weilburg sowie dem Servicepartner Buchhandlung Hirschhäuser, Weilmünster). Bei Online-Anzeigen wird dieser Rabatt nicht gewährt.