31.05.2018

Instandsetzungsarbeiten L 3283 in Braunfels-Bonbaden

Vollsperrung Br├╝cke ├╝ber den Solmsbach

Ab Montag, 04.06.2018 beginnen die Instandsetzungsarbeiten an der Brücke über den Solmsbach in der Ortsdurchfahrt von Braunfels-Bonbaden. Die Sperrung wird im Laufe des Montags aktiv.

Die Instandsetzungsarbeiten werden unter Vollsperrung in zwei Bauphasen durchgeführt und bis voraussichtlich Ende August abgeschlossen sein. Die aus dem Jahr 1972 stammende Brücke weist umfangreiche Schäden auf der Fahrbahn, an den Brückenkappen und Gesimsen, sowie auf der Unterseite des Brückenbauwerks und an den Widerlagern auf.

Neben der Instandsetzung des Brückenbauwerks wird auf der Landesstraße 3283 in Richtung Braunfels auf rund 60 Metern ein 10 Zentimeter starker Fahrbahnbelag neu eingebaut. Die Landesstraße weist hier starke Verdrückungen auf. In der ersten Bauphase werden die Instandsetzungsarbeiten am Bauwerk durchgeführt.

In der zweiten Bauphase, voraussichtlich ab Montag, 23. Juli, muss die Sperrung der L 3283 in Bonbaden erweitert werden um die Asphaltarbeiten durchzuführen. Die Zufahrt zur Jägerstraße ist in der zweiten Bauphase nicht mehr möglich. Eine Umfahrung ist über die Straßen „Waldstraße“ und „Am Roßberg“ möglich.

In beiden Bauphasen ist die L 3283 in der Ortsmitte von Bonbaden sowohl für Fahrzeuge, als auch für Fußgänger voll gesperrt. Der Verkehr wird in dieser Zeit über Niederquembach (L 3053), Altenkirchen (K 372) und Philippstein (K 379) über Braunfels (K 381) sowie in Gegenrichtung umgeleitet.

Für Fußgänger besteht die Möglichkeit über die beiden bestehenden Fußgängerbrücken den Solmsbach zu queren.

Die Kosten belaufen sich auf rund 540.000 € und werden vom Land Hessen finanziert.




Quelle: Hessen Mobil Claudia Friebertsh├Ąuser/ edb
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar schreiben:

Sie m├╝ssen eingeloggt sein um einen Kommentar schreiben zu k├Ânnen.

< Zurück
Anzeigen

>> Nachrichten > Vollsperrung Br├╝cke ├╝ber den Solmsbach
RSS
Facebook
LOG IN
COMMUNITY