14.06.2018 2 Komm.

Amtliche Bekanntmachung des Wasserverbandes Runkel/Beselich/Villmar/Seelbach

Verkeimung des Trinkwassers

Foto: Archiv

Bei einer routinemäßigen Untersuchung des Trinkwassers wurde eine Verkeimung im gesamten Versorgungsgebiet

der Stadt Runkel

der Gemeinde Beselich

und des Marktfleckens Villmar (Villmar Ortskern und Ortsteil Seelbach)

festgestellt.

Momentan wird im gesamten Versorgungsnetz der Stadt Runkel das Trinkwasser  gechlort. Die Chlorung des Trinkwassers wird vorerst auf eine unbestimmte Zeit  aufrecht erhalten bleiben.

Vor dem Verzehr muss das Trinkwasser abgekocht werden!


-----------------Anzeige ------------------



Quelle: Stadt Runkel/sd
(melden)
15. Juni 2018, 07:45: Admin Nicole Kratzheller: Hallo migi12, sobald wir eine offizielle Entwarnung erhalten, werden wir hier dar├╝ber berichten. Viele Gr├╝├če das Team von www.oberlahn.de
(melden)
14. Juni 2018, 18:52: migi12: Wie lange wird das dauern
Kommentar schreiben:

Sie m├╝ssen eingeloggt sein um einen Kommentar schreiben zu k├Ânnen.

Mich ├╝ber weitere Antworten benachrichtigen
< Zurück
Anzeigen

>> Nachrichten > Verkeimung des Trinkwassers
RSS
Facebook

LOG IN
COMMUNITY