07.07.2018

Samstag, 07.07.2018

Aus dem Polizeibericht

Mit Haschisch auf die Kirmes; Dehrn, +++ Verkehrsunfall mit schwerverletztem Fußgänger Limburg, Steffel +++ Führen eines Pkw unter Drogeneinfluß Elbtal - Mühlbach +++ Verkehrsunfallflucht Limburg, Mundipharmastraße 1 +++ Versuchter Wohnungseinbruch in Runkel


Mit Haschisch auf die Kirmes
Dehrn, Am Leinpfad, Kirmeszelt
Samstag, 07.07.18, 01.25 Uhr
Bei der Einlasskontrolle zum Kirmeszelt fand ein aufmerksamer Securitymitarbeiter bei einem 18 - jährigen aus Limburg einen Klumpen Haschisch in einem mitgeführten Bauchbeutel. Die Drogen wurden sichergestellt. Ein Ermittlungsverfahren wegen des Erwerbs und Besitzes von Drogen nach dem Betäubungsmittelgesetz wurde eröffnet.

Verkehrsunfall mit schwerverletztem Fußgänger
Limburg, Steffel, Koblenzer Straße 16
Freitag, 06.07.2018, 22.30 Uhr
Ein 19 - jähriger Fußgänger aus Limburg torkelte, vermutlich aufgrund medizinischer Probleme, auf die Fahrbahn der Koblenzer Straße. Ein aus Richtung Bahnhof kommender Pkw, geführt von einem 37 - jährigen aus Diez, konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und erfasste den Fußgänger frontal. Dieser stürzte zu Boden und musste dann mit dem Rettungswagen zum Krankenhaus Limburg verbracht werden. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden in Höhe von 300.- EUR

Führen eines Pkw unter Drogeneinfluß
Elbtal - Mühlbach, Kreisstraße 489
Freitag, 06.07.18, 22.04 Uhr
Eine 36 - jähriger Fahrzeugführerin aus Waldbrunn befuhr mit einem Pkw die K 489 im Bereich Mühlbach. Dort fiel sie einer Polizeistreife der Polizei Limburg aufgrund ihrer Fahrweise auf. Bei der dann durchgeführten Kontrolle konnte festgestellt werden, dass sie unter Drogeneinfluss stand. Bezüglich des Besitzes und Erwerbs der Drogen wurde gegen sie ebenso ein Ermittlungsverfahren eingeleitet wie wegen des Führens des Fahrzeuges.

Verkehrsunfallflucht
Limburg, Mundipharmastraße 1,
Parkplatz vor Personaleingang Globus Markt
Freitag, 06.07.18, 09.55 - 12.30 Uhr
Eine 20 - jährige Fahrzeugführerin aus Runkel hatte in der Zeit von 09.55 Uhr bis 12.30 Uhr ihren roten VW Polo auf dem schrägen Parkplatz vor dem Personaleingang des Globus Marktes geparkt. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurückkam stellte sie fest, dass die Stoßstange vorne links durch ein vorbeifahrendes Fahrzeug beschädigt wurde. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 500.- EUR. Der Fahrzeugführer des verursachenden Fahrzeuges entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Mögliche Zeugen werden gebeten sich mit der Polizeistation Limburg (Tel.: 06431-91400) in Verbindung zu setzen.

 

Versuchter Wohnungseinbruch in Runkel
Unbekannte Täter versuchten die Eingangstür zu einem Einfamilienhaus in Runkel - Dehrn, aufzuhebeln. 
Dies mißlang jedoch. Der Hauseigentümer stellte dann anschließend die Beschädigung fest.


-----------------Anzeige ------------------


Quelle: Polizeidirektion Limburg-Weilburg :: tf
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar schreiben:

Sie m├╝ssen eingeloggt sein um einen Kommentar schreiben zu k├Ânnen.

< Zurück
Anzeigen

>> Nachrichten > Aus dem Polizeibericht
RSS
Facebook
LOG IN
COMMUNITY