Feuerwehrmuseum im Landkreis Limburg-Weilburg in Waldbrunn-Fussingen (Bilder: KFV)

30.09.2017
20 Bilder
3.109
kfv
Sortierung:
Bilder pro Seite:
15  30  60 

Das Deutsche Feuerwehrmuseum ist in Fulda und dies ist auch vielen bekannt. Daneben gibt es aber auch eine Menge weiterer Museen in den einzelnen Bundesländern und Landkreisen. Und auch im Landkreis Limburg-Weilburg befindet sich nach fast 3 Jahren Planungs- und Genehmigungsphase ein Feuerwehrmuseum im Aufbau.
Georg Höhler von der Freiwilligen Feuerwehr Waldbrunn-Fussingen hat sich zur Aufgabe gemacht, historische Feuerwehrtechnik zu sammeln und zu erhalten. Was Georg Höhler hier bereits erworben, aufgebaut und zusammengestellt hat, verdient Respekt. Die Sammlung platzt allerdings aus allen Nähten. Besichtigungen sind nach vorheriger Rücksprache machbar, jedoch derzeit aufgrund der Raumnot nur eingeschränkt möglich. Die vordringliche Intension des Kameraden Höhler war und ist daher, entsprechende Räumlichkeiten für die Unterbringung und Ausstellung seiner großen Sammlung an Fahrzeugen (zurzeit 12 Stück), Pumpen, Leitern, Helmen, Uniformteilen und vielem mehr zu suchen und zu finden.
Nun hat sich für ihn in der Kirchgasse in Fussingen die Möglichkeit ergeben, entsprechende Gebäudeteile zu erwerben. Allerdings sind hierfür umfangreiche Umbaumaßnahmen erforderlich. An dieser Stelle soll nun ein attraktives Feuerwehrmuseum mit dem Namen \"Feuerwache\" entstehen. Geplant ist ein Treffpunkt der Generationen. Mit dem Um- und Anbau soll auf einem Areal von ca. 750 qm auch ein Multifunktionsraum für Veranstaltungen aller Art und Feiern bis 60 Personen mit Verkauf von Getränken und Speisen auf Vorbestellung entstehen. Ziel ist kein steriles Museum mit dem Schild \"Berühren verboten\", sondern ein Technikum mit Vorführungen der größtenteils noch funktionsfähigen Exponate und der Möglichkeit für Groß und Klein etwas auszuprobieren. Dies setzt natürlich einen Grundstock an \"Museumspersonal\" voraus.
Man kann sich sicherlich vorstellen, wie viel eigenes, privates Kapital Kamerad Höhler hierfür bereits hineingesteckt hat und auch noch investieren muss. Daher der Aufruf, ihn zu unterstützen. Kurzfristig gesucht werden Bagger, Radlader, Kipper (LKW) sowie eine Abladestelle für Erdaushub. Gerne können auch diverse Baumaterialien und Baustoffe gestiftet werden. Für die Zeit des Umbaus wäre es auch hilfreich, wenn jemand für das eine oder andere Fahrzeug eine Unterstellmöglichkeit zur Verfügung stellen würde. Zudem sind helfende Hände beim Bau sowie für den späteren Betrieb jederzeit willkommen.
Im Webauftritt des KFV findet man weitere Bilder von den Asservaten des Feuerwehrmuseums unter: https://kreisfeuerwehrverband.net/institutionen/feuerwehrmuseum.html

1 2 >
137
142
136
136
142
138

Dobi-Trans
Kanu & Kajak-Verleih

Niedergasse 8, 35781 Weilburg
Telefon: 06471 / 92 29 94 oder 22 77
Mobil: 01 71 / 51 39 49 4
Fax: 06471 / 92 29 93
  • SK-Mehrwert

Vorteile für SparkassenCard-Inhaber der KSK Weilburg

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer SparkassenCard 10 % Rabatt auf die Bootsmiete inklusive Tonne, Schwimmweste etc. zuzüglich Transportkosten (ohne Rabatt). Außerdem ist das Parken im Parkhaus Innenstadt inklusive. Bei der Miete eines Zehnerkanadiers bekommt der „Kapitän“ eine Schirmmütze geschenkt.
Branche: Bootsverleih
139
140
142
143
140
148
139
135
135
1 2 >

Bildergalerie

Momentaufnahmen Spektalulum Braunfels (Photos Sigrid)
25.08.2019 | 71 Fotos

Veranstaltung

SPD-Kreisvorstand tagt am 28. August gemeinsam mit MdB Martin Rabanus in Linter
Gasthaus – Restaurant „Zur Post“ | Mi, 28.8.2019 19:00 Uhr

Am Mittwoch, den 28. August kommt der Vorstand der SPD Limburg-Weilburg zu seiner nächsten Sitzung in Linter zusammen. Ab 19 Uhr wird im Gasthaus – Restaurant „Zur Post“ in der Mainzer Straße auch der heimische SPD Bundestagsabgeordnete Martin Rabanus erwartet. Der SPD Unterbezirksvorsitzende Tobias Eckert und Martin Rabanus werden unter anderem einen aktuellen Bericht aus der Bundespolitik geben. Neben den Vorstandsmitgliedern sind auch die Vertreterinnen und Vertreter der SPD Ortsvereine aus dem Kreis Limburg-Weilburg zur Teilnahme an der erweiterten Vorstandssitzung eingeladen.

Mehrwert-Partner

Reisebüro Weilmünster

Gegen Vorlage Ihrer roten SparkassenCard erhalten Kunden der Kreissparkasse Weilburg bei Buchung einer mehrtägigen Reise einen entsprechenden Reiseführer kostenlos.

Branchenführer

GEKA GmbH
Küchenstudio und Badmöbel
Auf der Platte 6, 35781 Weilburg-Kubach
Branchen: Bäder Elektro Küchen