Bild 6 von 39

IMG_2566

331 0

Im Gespräch

Ohne Taktstock in den höchsten Tönen

Es ist wieder soweit, es wird Sommer in der barocken Festspielresidenz Weilburg an der Lahn, wenn die Weilburger Schlosskonzerte ihre 47. Konzertsaison am 31. Mai um 20 Uhr in der Schlosskirche eröffnen. 52 Konzerte, so viele wie noch nie, finden bis zum 3. August in alleroberster Liga zwischen Barock und Kleinkunst in mittlerweile sechs verschiedenen Spielstätten statt.

Freitag, den 31. Mai - Eröffnungskonzert der Bochumer Symphoniker
Beim Eröffnungskonzert der Bochumer Symphoniker am Freitag, den 31. Mai unterwirft sich keiner der Autorität des Taktstocks. Wenn ein Orchester ohne Dirigent musiziert, sind die Ohren noch viel gespitzter, man ist Solist unter Solisten, führt und lässt sich führen. Häufig wird im Stehen musiziert, so, dass die Bochumer Symphoniker als „BoSy pur“ und mit Werken von Haydn, Mozart und Beethoven ein ganz besonders authentisches Konzerterlebnis versprechen. Es gibt nur noch wenige Restkarten.

Bildergalerie

Skulpturengarten Künstlerkolonie Weilburg
15.06.2019 | 114 Fotos

Mehrwert-Partner

Weilburger Tageblatt

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer SparkassenCard 10 % auf private Kleinanzeigen im PSP-Markt der Zeitungsgruppe Lahn-Dill und auf Grußanzeigen (nur in der Geschäftsstelle Weilburg sowie dem Servicepartner Buchhandlung Hirschhäuser, Weilmünster). Bei Online-Anzeigen wird dieser Rabatt nicht gewährt.