Branchenführer

Im Branchenführer auf www.oberlahn.de finden Sie alle Branchen der Region übersichtlich und schnell.


Suche einschränken

(Einschränkungen aufheben)
Ort:
Kategorie & Rubrik:
Alle Angaben sind ohne Gewähr!

Mehrwert-Partner

Spectral-Werbung
Paul Wolf

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten ein Performance Sport-Trikot + Short für 19,60 Euro. Name auf Vorderseite kostenlos. (Bei Werbeanbringung “SPECTRAL-WERBUNG” auf der Rückseite 14,60 Euro inkl. MwSt. und Nebenkosten.) Sonderpreis bei Bestellung eines kompletten Trikotsatzes.

Gewinnspiel

3 x 2 Freikarten: Tanz in den Mai in Gaudernbach

www.oberlahn.de und die Maigesellschaft Gaudernbach verlosen 3 x 2 Freikarten sowie 2 Freigetränke für den "Tanz in den Mai in Gaudernbach" am 30.04.2019!

Wie es geht?
Einfach die Gewinnspielfrage beantworten, das Formular ausfüllen und abschicken.

Teilnahmeschluss ist Mittwoch der 24.04.2019.

Die Gewinner werden am Donnerstag, den 25.04.2019 informiert und können Ihre Karten gegen Vorlage Ihres Personalausweises an der Abendkasse abholen.

Bildergalerie

Hexenmarkt Idstein (Photos Sigrid)
14.04.2019 | 91 Fotos

Im Gespräch

Kultige Talkshow aRthaus-Talk

Die neue Talkshow „aRthaus-Talk“ des Lokalsenders „Weilburg TV“ im Bistro „Altes aRthaus“ ist ein großer Erfolg gewesen. Gäste und Talkgäste waren von der Pilotsendung gleichermaßen begeistert. Die nächste Folge wird am 18.Februar aufgezeichnet. Wer dabei sein möchte, sollte rechtzeitig reservieren.

Klaus Krückemeyer, Moderator, Schauspieler und Entertainer
Moderator, Schauspieler und Entertainer Klaus Krückemeyer, bekannt unter anderem als Moderator von „Weilburg TV“ begrüßte bei der Talkshow die deutsche SPD-Politikerin Heidi Wieczorek-Zeul, die von 1998 bis 2009 Bundesministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung war, Charly Körbel, ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und Fußballtrainer und der ausschließlich für Eintracht Frankfurt antrat, die Fernsehmoderatorin Michaele Scherenberg und der Elvis-Darsteller Kevin Löhr. In lockerer Atmosphäre talkte Krückemeyer mit den Gästen, entlockte ihnen immer wieder persönliches und es wurde viel dabei gelacht.