Kleinanzeigen

Ausgewählte Kategorie: Stellenmarkt (Zur Übersicht)

Meine Kleinanzeigen ansehen und bearbeiten (Bitte zuerst einloggen/registrieren)

12 Euro/Std.
Reinigungskraft

Wir suchen zum nächst möglichen Termin für die Reinigung unseres Büros in 35796 Weinbach-Elkerhausen eine zuverlässige, vertrauensvolle und erfahrene Reinigungskraft die selbstständiges Arbeiten gewoh...

Hauswirtschaftlerin

Zur Erweiterung unseres Teams, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Haushaltshilfe auf 450 €-Basis. Sie können sich Ihre Termine frei einteilen. So können Sie Freizeit und Beruf perfekt ko...

VB
Gartenhilfe

Wir suchen für die Pflege unseres Gartens eine Mithilfe (Rentner/in) der/die Freude an Gartenarbeit hat, für leichte Arbeiten wie z.B. Rasen mähen, Terrasse fegen usw. Wir benötigen Ihre Hilfe ca. 2 ...

Nachwuchskraft und Durchstarter gesucht

Auszubildende/r zur/zum Kauffrau/-mann für Büromanagement (m/w/d) zum 01.08.2020 Du suchst eine Aufgabe mit viel Entwicklungspotential und Freiraum für deine Ideen? Dann bewirb dich unter bewerbung...

Mehrwert-Partner

Fußbodenstudio Knögel
Raumausstatter für Boden, Wände und Decken

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer roten SparkassenCard 5 % Rabatt auf alle Bodenbeläge sowie Tapeten und 7 % Rabatt auf gespannte Lackdecken. Weitere Vorteile als Kunde der Kreissparkasse Weilburg finden Sie auf www.ksk-weilburg-mehrwerte.de. Gerne steht Ihnen auch Ihr Kundenberater bei Fragen rund um die Mehrwerte zur Verfügung.

Branchenführer

Kreissparkasse Weilburg
Elkerhäuser Str. 4, 35796 Weinbach
Branche: Banken und Sparkassen

Aktuelle Nachricht

Aus dem Polizeibericht

25-Jähriger randaliert in Kreisverwaltung, Limburg, Gartenstraße +++ Leergut im Wert von mehreren Tausend Euro entwendet, Limburg, Kapellenstraße +++ Unfallflucht in Limburg, Limburg, Schiede +++

Veranstaltung

Rechtsmedizinische Aspekte des Drogenkonsums
In der Aula des Gymnasium Philippinum Weilburg | Do, 24.10.2019 19:30 Uhr

Traditionell werden in der Rechtsmedizin vorwiegend plötzliche und unerwartete Todesfälle untersucht. Im Vordergrund steht dann die Klärung der Todesart auf der Basis der festgestellten Obduktionsbefunde. Bei Vergiftungsverdacht kommt die forensische Toxikologie ins Spiel. Es ist die Lehrevon den Giftstoffen (Drogen, Medikamenten und anderenFremdstoffen) sowie deren Nachweis und Wirkung im menschlichen Körper. Daher ist sie ein zentrales Arbeitsfeld der Rechtsmedizin. Einsatzgebiete sind dabei auch die Untersuchungvon Vergiftungen bei Lebenden, zum Beispiel bei Medikamentenmissbrauch.

Ziel des Vortrages ist es, sowohl einen Einblick in die Forensik zu geben als auch über die Auswirkungen von Drogenkonsumzu informieren. Denn neben den erwünschten Rauschwirkungen, wie zum Beispiel Euphorie oder Angstverlust treten bei langzeitigem Missbrauch und zunehmend höheren Dosierungen Suchtdruck, Entzugssymptome und andere negative Langzeitwirkungen bis hin zum Drogentod auf.

// Dr. Florian Veit studierte Biologie in Gießen, wo er auch promovierte.Nach seiner Tätigkeit am Lungenzentrum der UniversitätenGießen und Marburg arbeitet er seit 2015 am Institut für Rechtsmedizinder dortigen Universitätsklinik. //