Kreisentscheid im Bundeswettbewerb der Jugendfeuerwehren in Niederselters·© FOTO-EHRLICH.de

12.07.2015
146 Bilder
10.037
BrachinaImagePress
Sortierung:
Bilder pro Seite:
15  30  60 

Hervorragende Jugendarbeit führte zu Spitzenleistungen beim Kreisentscheid im Bundeswettbewerb der Jugendfeuerwehren in Niederselters
Niederselters/Kreis Limburg-Weilburg. Engagierte Jugendarbeit, die es versteht, Kinder zu begeistern und für solche Leistungen zu motivieren, ist es, die Ergebnisse eines solchen Wettkampf widerspiegeln mit Kindern, die bereit sind, sich in den Dienst der guten Sache zu stellen…. und Eltern, die das unterstützen. Es gehören also viele Menschen rund um das Feuerwehrauto dazu….
“Dabei sein ist alles” – gemäß dem olympischen Prinzip freuten sich viele der Teilnehmer in der Tat, heute dabei gewesen sein zu können, doch noch mehr freuten sich sicherlich die Siegermannschaften, die dann am 13.09.2015 in Lorsch bei Heidenheim zum Bundeswettbewerb antreten werden.
Bürgermeister Werner Schlenz gratulierte persönlich vor Ort der Siegermannschaft aus Werschau und gesellte sich zum gemeinsamen Gruppenbild mit seiner Amtskollegin Silvia Scheu-Menzer und deren Siegermannschaft Hünfelden.
Die Siegermannschaft Werschau wurde zuhause von den begeisterten Fans und Schlachtenbummlern mit feuerwehrherzlichen Ehren empfangen – sicherlich ein toller Ansporn für weitere Leistungen dieser Art – wir gratulieren herzlich zum Erfolg und freuen uns mit ihnen. Frische Sieger bekommen direkt das gemeinschaftliche Feiern “beigebracht” – Stellt Euch mal in einen Kreis und dann gab’s ein dreifaches “PitschNass” für die jungen Sieger, die mit alkoholfreiem Sekt anstoßen und sich anschließend im gemütlichen Rahmen im Feuerwehrgerätehaus feiern durften.Der Bundeswettbewerb ist ein zweiteiliger Wettbewerb in zwei verschiedenen Varianten. Diese beiden wechseln sich zweijährlich ab. Der Bundesentscheid genießt als Deutsche Meisterschaft einen sehr hohen Stellenwert in der Deutschen Jugendfeuerwehr. Es ist der wichtigste Wettbewerb der Deutschen Jugendfeuerwehr.
Die teilnehmenden Jugendfeuerwehr-Gruppen müssen zunächst bei Kreiswettbewerben antreten und können sich dort für die jeweils nächsthöhere Ebene qualifizieren.
Der Bundeswettbewerb besteht aus einer Löschübung gemäß Feuerwehr-Dienstvorschrift 3, sowie einem 400m-Staffellauf. jede Mannschaft besteht aus einer Löschgruppe (9 JFWler) sowie einem Ersatzmann. In Hessen wird der Bundeswettbewerb auch für Staffel (6 Personen) angeboten.

Der Löschangriff (A-Teil)
Beim A-Teil sollen die Jugendfeuerwehrleute einen Löschangriff mit drei Strahlrohren als Trockenübung durchführen. Bei der Wasserentnahmestelle wird alle zwei Jahre zwischen offenem Gewässer und Unterflurhydrant gewechselt. je nachdem, welche Wasserentnahmestelle bei einem Wettbewerb genutzt werden soll, verändert sich das Zeitlimit, das die Jugendfeuerwehrmannschaften einhalten müssen. Weiterhin gehört zum A-Teil abschließend eine Übung, bei der es darum geht, vier Knoten und Stiche so schnell wie möglich korrekt zu knüpfen.
Der Staffellauf (B-Teil)
Beim B-Teil muß die Gruppe einen 400m-Staffelauf mit einigen Hindernissen absolvieren. Hierbei geht die Bewertung auf Zeit, die oftmals den entscheidenden Wettbewerbsvorteil bringt. Die ersten Läufer müssen jeweils eine bestimmte Strecke laufen, in ihrer Bahn befindet sich kein Hindernis. der dritte Läufer muß auf seinem Weg einen 15m langen C-Druckschlauch einfach aufrollen. Der vierte Läufer muß über einen Balken laufen. Der fünfte Läufer liegt von Anfang an auf einer Trage neben der Trage liegen seine Handschuhe, sein Helm sowie ein Koppel. Hat der Vorläufer den Staffelstab übergeben, muss der fünfte Läufer sich die genannten Ausrüstungsgegenstände schnellstmöglich anlegen und zum nächsten Läufer weiterlaufen, der dann wieder nur laufen muß. Läufer sieben und acht müssen gemeinsam ein C-Strahlrohr mit einem C-Druckschlauch zusammenkuppeln und am Strahlrohr einen doppelten Ankerstich mit Halbschlag binden, bevor der Schlußläufer einen Feuerwehrleinenbeutel werfen und durch das Ziel laufen muß.
Die erreichten Punkte beider Teile werden addiert und die Punktzahl des Gesamteindrucks davon abgezogen = das Gesamtergebnis.
Die Ergebnisse:
Lahn-Dill-Kreis
1 Niederscheld 1.397 Punkte
Limburg-Weilburg · Mädchenwertung Gruppe
1 Hünfelden-Kirberg I 1.410 Punkte
Limburg-Weilburg · Jungenwertung Gruppe
1 Brechen-Werschau 1.379 Punkte
2 Hünfelden-Kirberg II 1.324 Punkte
3 Niederselters-Eisenbach 1.295 Punkte
4 Beselich-Heckholzhausen 1.231 Punkte
Limburg-Weilburg – Jungenwertung Staffel
1 Hünfelden-Kirberg III 1.401 Punkte
2 Hünfelden 1.368 Punkte
3 Weilburg-Waldhausen 1.363 Punkte
4 Selters-Haintchen I 1.353 Punkte
5 Beselich-Obertiefenbach I 1.343 Punkte
6 Bad Camberg-Würges 1.331 Punkte
7 Beselich-Obertiefenbach II 1.314 Punkte
8 Selters-Haintchen II 1.295 Punkte
-Angaben ohne Gewähr!-
Weitere Informationen zur Arbeit der Wehren im Kreis Limburg-Weilburg: http://kreisfeuerwehrverband.net/
© FOTO-EHRLICH.de · BrachinaImagePress.de

1 2 > ... 10
73
65
64
66
97
89
80
84
78
78
75
87
76
79
78
1 2 > ... 10

Bildergalerie

3. Limburger Hundeweihnachtsmarkt
01.12.2019 | 34 Fotos

Branchenführer

Getränke Herzberg GmbH & Co. KG
Michael Herzberg
Boschstr. 11, 35799 Merenberg

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer SparkassenCard 3% Rabatt auf den Getränkeeinkauf.

Branchen: Event- und Festservice Gastronomieprodukte Getränke

Gewinnspiel

2 X 2 Freikarten für Theater "Passagier 23"

www.oberlahn.de und die Theatergemeinde Weilburg, verlosen 2X2 Freikarten für das Theater "Passagier 23" am  Donnerstag den 16.1.2020 um 20:00 Uhr in der Stadthalle Weilburg.

Der Gewinner wird per E-Mail am Donnerstag, den 09.01.2020 benachrichtigt.

Wie es geht?
Einfach die Gewinnfrage beantworten, das Formular ausfüllen und abschicken. Teilnahmeschluss ist Mittwoch, der 08.01.2020.

 

Mehrwert-Veranstaltung

Weihnachten in der Krone
Hotel Zur Krone Restaurant, Löhnberg | Donnerstag, 26.12.2019 11:15 Uhr

 

Vorteile für SparkassenCard-Inhaber der KSK Weilburg

Sparkassenkunden erhalten bei Bezahlung mit der SparkassenCard im Restaurant eine hochwertige Dose „Steakgewürz“ (Verkaufspreis 3,50€) geschenkt.