Branchenführer

Im Branchenführer auf www.oberlahn.de finden Sie alle Branchen der Region übersichtlich und schnell.


Suche einschränken

(Einschränkungen aufheben)
Ort:
Kategorie & Rubrik:

Baustoffe Stroh GmbH

Löhnberger Weg 2, 35781 Weilburg
Telefon: 06471 / 9 27 20
Fax: 06471 / 92 72-72

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr.: 7.00 Uhr - 17.30 Uhr
Sa.: 7.00 Uhr - 12.30 Uhr
(im Winter von 08:00 Uhr - 12:30 Uhr)
Branchen: Bau Bau- und Heimwerkerbedarf Bau- und Heimwerkerbedarf / Vermietung Brennstoffe Bäder Eisenwaren Fliesen Heizung und Sanitär Sonstige Bauen und Handwerk

Elektro Ketter
Inhaber: Dennis Göttlicher

Möttauer Str. 3, 35789 Weilmünster
Telefon: 06472 / 23 38
Fax: 06472/ 26 90
Branchen: Beleuchtung Elektro Heizung und Sanitär Kommunikationstechnik Kundendienst Küchen Telekommunikation und Unterhaltungselektronik WRW-Weilmünster

Emler & Kohlhauer Haustechnik
Inh. A. Emler

Im Krautfeld 3, 35796 Weinbach - Elkerhausen
Telefon: 06474 / 8 82 02 53
Fax: 06474 / 8 82 02 54
  • SK-Mehrwert

Vorteile für SparkassenCard-Inhaber der KSK Weilburg

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer Sparkassencard 10 % Rabatt auf die jährliche Wartung Ihrer Heizungsanlage sowie 1x jährlich 10 % Nachlass auf Materialkosten.
Branchen: ASW-Weinbach Bäder Heizung und Sanitär Sonstige Bauen und Handwerk

Haustechnik Ebel
Meisterbetrieb für Energietechnik und Sanitäranlagen

Löhnberger Weg 2, 35781 Weilburg
Telefon: 06471 / 85 50
Fax: 06471 / 6 21 67
Branchen: Bau- und Heimwerkerbedarf Energieberatung Heizung und Sanitär

Holger Bursky GmbH & Co.KG
Heizung - Sanitär - Bäder

Grabenstr. 4, 65614 Beselich
Telefon: 06484/70212
Fax: 06484/ 91 17 95
Branchen: Bäder Fliesen Heizung und Klimatechnik Heizung und Sanitär

Lohr Sanitär und Heizung

Emmershäuser Weg 18, 35789 Laubuseschbach
Telefon: 06475 / 361
Mobil: 06475 / 8662
Branchen: Fliesen Heizung und Sanitär

Ahlbach, Oliver
Bad- und Wärmetechnik GmbH

Zur Aussicht 9, 65614 Beselich
Telefon: 06484/911859

Andreas Sander
Sanitär- und Heizungstechnik

Nordstr. 11, 65620 Waldbrunn
Telefon: 06479 / 22 42

AV Heizung & Sanitär
Ihn. me. Alexander Völker

Weilburgerstr. 1, 65594 Runkel
Telefon: 06482 / 9 49 14 04

Bad + Heizungsservice Hörle GmbH
Exklusive Bäder-Innovative Heiztechnik

Klosterstr. 9, 35794 Mengerskirchen-Waldernbach
Telefon: 06476 / 410 342

Brügmann Bad und Wärme

Dürerstraße 4, 35781 Weilburg
Telefon: 06471 / 39605

D. Müller GmbH
Heizung Sanitär

Friedrich-Ebert-Str. 8, 35796 Weinbach
Telefon: 06471 / 46 13

Dieter Saal, San. u. Heiz.

Weingartenstr. 11, 65594 Runkel-Arfurt
Telefon: 06482/2110

Fimo-Solar GbR
Solare Energiesysteme

Zur Kapelle 10, 35794 Mengerskirchen / Probbach
Telefon: 06476 / 91 50 64

Gebäude und Feuerungstechnik
V. Peter

Im Bangert 12, 65606 Villmar-Weyer
Telefon: 06483/80 43 27

Geis Walter GmbH
Heizung u. Sanitär

Zwergweg 4, 65614 Beselich - Obertiefenbach
Telefon: 06484 / 64 41

GRIMM Haustechnik GmbH

Aulenhäuserstr. 26, 35796 Weinbach
Telefon: 06471 / 4 19 67

Hans Becker KG
Heizung - Sanitär - Solar

Nassaustr. 4-6, 35781 Weilburg
Telefon: 06471 / 74 14

Heimann
Bad und Heizung

Friedensbachstr. 23, 35781 Weilburg
Telefon: 06471 / 21 33

Heizung,Lüftung u. Sanitär GbR Kurz

Weilburger Str. 14, 35799 Merenberg
Telefon: 06471 / 53 89

Heizung-Lüftung-Sanitär Groß

Wilhelmstr. 8, 35792 Löhnberg-Niedershausen
Telefon: 06471 / 84 92

Horst Beck, Heizung u. Sanitär

Am Falkenstein 12, 65606 Villmar-Aumenau
Telefon: 06474/881948

Karl Huth Inhaber Andreas Huth
Heizung und Sanitär

Im Grund 1, 65606 Villmar-Seelbach
Telefon: 06474 / 82 60

Karl-Heinz Lewalter GmbH

Forsthausstr. 15 a, 35796 Weinbach
Telefon: 06471 / 9 44 40

Ketter GmbH & Co. KG
Heizung, Sanitär, Gas- und Wasserinstallation

Bezirksstraße 3, 65618 Selters-Münster
Telefon: (06483) 7734

Keßler-Wärmetechnik GmbH

Weilburger Str. 22, 65606 Villmar
Telefon: 06482 / 94 19 06

Klum GmbH
Heizung Klima Sanitär

Liebigstraße 4, 65520 Bad Camberg
Telefon: 06434 204 0

Klum GmbH
Heizung Klima Sanitär

Großmannswiese 1, 65594 Runkel-Ennerich
Telefon: 06431 9900 0

Kurz; Detlef
Heizung, Sanitär & Badausstellung

Hauptstr. 28, 65594 Runkel-Wirbelau
Telefon: 06471 / 53 52

Lottermann Gas-u. Wasserinstall.

Weilburger Str. 6, 65606 Villmar
Telefon: 06482 / 16 40

Manfred Huth
Heizungsbau

Alte Heerstr. 9, 65606 Villmar - Seelbach
Telefon: 06474 / 88 38 84

Martin Metzler

Aulenhäuser Str.1, 35789 Weilmünster
Telefon: 06472/ 91 10 93

Michael Lang

Gartenstraße 1, 35789 Weilmünster-Laubuseschbach
Telefon: 06475/911071

Michael Stoll
Heizung- u. Lüftungsbau

Untergasse 14, 35799 Merenberg
Telefon: 06471 / 5 13 34

Otto Jung GmbH
Heizungs- und Sanitär

Feldbergstr. 8, 35789 Weilmünster
Telefon: 06472 / 20 41

Prang, Harry
Rohrreinigung

Schulbergstr. 7, 35781 Weilburg-Kirschhofen
Telefon: 06471/39203

Schmidt u. Partner GmbH
Heizung Sanitär

Steinbacher Str. 45 A, 65614 Beselich-Obertiefenbach
Telefon: 06484/911088

Tomas Handschuh
Sanitär

Neideck 4, 35789 Weilmünster
Telefon: 06475/ 91 29 88

Udo Herr

Die grünen Stücker 5, 65606 Villmar-Aumenau
Telefon: 06482/5008

Weinhold Karl, Armaturen

Im Wiesengrund 7, 35789 Weilmünster-Essershausen
Telefon: 06472/8550

Zimmermann-Haustechnik
Rudolf Zimmermann

Sportplatz Weg 19, 35799 Merenberg
Telefon: 06471 / 50 92 25
Alle Angaben sind ohne Gewähr!

Mehrwert-Partner

Ayurveda-Zentrum-Westerwald

Gegen Vorlage Ihrer roten SparkassenCard erhalten Kunden der Kreissparkasse Weilburg 10 % Rabatt auf die Yogakarte (10x 1 ½ Std. Yoga).

Gewinnspiel

Kino Weilburg - Gewinnspiel

Das Delphi Filmtheater Weilburg verlost zwei Freikarten für einen Film Ihrer Wahl (Aufpreis bei 3D-Filmen).

Wie es geht?
Sie beantworten die Gewinnfrage, füllen das Formular aus und schicken es ab. Teilnahmeschluss ist Mittwoch, der 15.08.2018.

Auslosung
Die Gewinner werden am Donnerstag den 16.08.2018 von uns ausgelost und anschließend vom Delphi-Kino benachrichtigt.

 

Bildergalerie

Geri der Klostertalter in die Grüne Au in Biskirchen.
12.08.2018 | 133 Fotos

Im Gespräch

Starkes Interesse an der Landtagswahl in Hessen

Insgesamt 26 Parteien und Wählergruppen haben bisher beim Landeswahlleiter ihr Interesse angemeldet, mit einer Landesliste an der kommenden Landtagswahl am 28. Oktober 2018 teilzunehmen.

Folgende Landeslisten sind bereits beim Landeswahleiter eingereicht:
Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)
Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE)
DIE LINKE (DIE LINKE)
Freie Demokratische Partei (FDP)
Alternative für Deutschland (AfD)
Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD)
Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP)
Bürgerrechtsbewegung Solidarität (BüSo)
Allianz Deutscher Demokraten (AD-Demokraten)
Die Violetten (DIE VIOLETTEN)

Darüber hinaus haben folgende Parteien eine Landesliste aufgestellt und Vordrucke für das Sammeln von Unterstützungsunterschriften angefordert:
Piratenpartei Deutschland (PIRATEN)
FREIE WÄHLER (FREIE WÄHLER)
Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative (Die PARTEI)
Graue Panther (Graue Panther)
Anarchistische Pogo-Partei Deutschlands (APPD)
Bündnis C – Christen für Deutschland (Bündnis C)
Bündnis Grundeinkommen (BGE)
DEMOKRATIE IN BEWEGUNG (DiB)
Liberal-Konservative Reformer (LKR)
Neue Liberale – die Sozialliberalen (Liberale Hessen)
Menschliche Welt (MENSCHLICHE WELT)
Partei der Humanisten (Die Humanisten)
Partei für Gesundheitsforschung (Gesundheitsforschung)
PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ (Tierschutzpartei)
V-Partei³ - Partei für Veränderung, Vegetarier und Veganer (V-Partei³)

Zulassung ihrer Landesliste
Parteien und Wählergruppen, die seit der letzten Landtagswahl nicht im Landtag vertreten waren, benötigen für die Zulassung ihrer Landesliste 1.000 Unterstützungsunterschriften wahlberechtigter Bürgerinnen und Bürger. Wer an einer Landtagswahl teilnehmen will, soll ein Mindestmaß an politischem Rückhalt in der Wählerschaft nachweisen.

Letzter Termin für die Einreichung der Landeslisten beim Landeswahlleiter und der Kreiswahlvorschläge bei den Kreiswahlleitern ist der 20. August 2018, 18.00 Uhr.
Über die Zulassung oder Zurückweisung der eingereichten Wahlvorschläge entscheiden die Wahlausschüsse am 31. August 2018. Gegen die Zurückweisung von Kreiswahlvorschlägen kann Beschwerde eingelegt werden, über die der Landeswahlausschuss am 6. September 2018 entscheiden würde. Erst danach steht endgültig fest, welche Wahlvorschläge auf dem Stimmzettel erscheinen.