Branchenführer

Im Branchenführer auf www.oberlahn.de finden Sie alle Branchen der Region übersichtlich und schnell.


Suche einschränken

(Einschränkungen aufheben)
Ort:
Rubrik:

Akkordeonorchester Westerwald
Erste Vorsitzende: Petra Steindorf und Dagmar Sommer

In den Erlen 6, 35759 Driedorf
Mobil: 0177 7952233
Branche: Musik - Instrumental

Blasorchester FFW Winkels
Frank Losacker / Obmann

Garrantenweg 8, 35794 Mengerskirchen Winkels
Telefon: 06476 / 21 91
Branche: Musik - Instrumental

Fanfarenzug der Freiwilligen Feuerwehr Mengerskirchen
1.Voritzender Erhard Halm

Hauptstraße 6, 35794 Mengerskirchen
Telefon: 06476/8706
Branche: Musik - Instrumental

Jagdhorngruppe Westerwald

Weihergärten 1, 35794 Mengerskirchen
Telefon: 06476 / 18 08
Branche: Musik - Instrumental
Alle Angaben sind ohne Gewähr!

Gewinnspiel

Zwei Bücher von Barbara Kunrath "Geteilt durch Zwei" zu gewinnen

www.oberlahn.de und der Ullstein-Verlag verlosen zwei Bücher von Barbara Kunrath "Geteilt durch Zwei". Die Autorin Barbara Kunrath lebt mit ihrem Mann in der Nähe von Limburg und mit ihrem ersten Roman „Schwestern bleiben wir immer“ gelang ihr auf Anhieb der Sprung in die Bestsellerliste. Gewinnen sie auf www.oberlahn.de ihr viertes Buch, was aktuell im Ullstein-Verlag erschienen ist.


Wie es geht?
Einfach die Gewinnfrage beantworten, das Formular ausfüllen und abschicken. Teilnahmeschluss ist Mittwoch der 29.07.2020

Die Gewinner werden ab Donnerstag den 30.07.2020 benachrichtigt.

Firmen mit Gutschein

TOP Firmen für Sie

Branchenführer

Veranstaltung

Rotkehlchen
Garten von Christine Fries und Andreas Müller | Gaudernbach | Mi, 15.7.2020 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Die vier Sängerinnen Victoria Anton, Marit Trantel, Julia Gotting und Vanessa Katz haben sich 2011 aus Freude am a cappella-Gesang zu dem Ensemble Rotkehlchen zusammengetan. Ihr Programm gestalten sie mit Stücken aus Chanson, Jazz und Pop sehr vielfältig und nehmen in ihren Konzerten ihr Publikum mit auf eine emotionale Reise zwischen Lachen und Weinen – mit komödiantisch szenisch angehauchten Stücken auf der einen und gefühlsbetonten sphärischen Klängen auf der anderen Seite.

Heimisch sind die vier Sängerinnen in und um Frankfurt am Main geworden, wo sie bereits diverse Konzerte u.a. bei Jazzfesten der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, der „Fabrik“, der Interkulturellen Bühne sowie in vielen Regionen Deutschlands, der Schweiz und England gaben. Sie waren von 2012 bis 2017 Stipendiaten von Yehudi Menuhin Live Music Now Frankfurt am Main e.V. und erhielten Workshops u. a. von Erik Sohn, Katarina Henryson („The Real Group“) und Jesper Holm („Touché“). Beim Wettbewerb im Rahmen des Deutschen Chorfestes in Stuttgart 2016 haben sie mit hervorragender Leistung teilgenommen und wurden mit einem 2. Platz in der Kategorie „Vocal Bands 1“ ausgezeichnet.

Gartenkonzerte von Christine Fries und Andreas Müller
Über den Sommer 2020 sollen im Garten von Christine Fries und Andreas Müller Garten Konzerte stattfinden. Aufgrund des zur Verfügung stehenden Platzes ist die Teilnehmerzahl jdoch auf maximal 60 Personen (5 m²/Person) beschränkt.