Alte Musik im Weilburger Schloss e.V.
Doris Hagel

Im Kohlgarten 15, 35781 Weilburg
Telefon: 06471 / 41 404
Fax: 06471 / 41 010
Branchen: Kultur Musik - Chor und Gesang Musik - Instrumental

Anfahrt

TOP Nachrichten

TOP Firmen für Sie

Mehrwert-Partner

Hotel-Restaurant "Zur Krone"

Sparkassenkunden erhalten bei Bezahlung mit der SparkassenCard im Restaurant eine hochwertige Dose „Steakgewürz“ (Verkaufspreis 3,50€) geschenkt.

Gewinnspiel

Produkt des Monats zu gewinnen!

www.oberlahn.de und der Weltladen in Weilburg (Weltladen-Weilburg.de) verlosen im Mai für zwei Gewinner_in je ein Set „Hello Foodbag“.

Wie es geht?
Einfach die Gewinnfrage beantworten, das Formular ausfüllen und abschicken. Teilnahmeschluss ist Mittwoch, der 02.06.2021.

Veranstaltung

Orgelmusik aus St. Peter und Paul zur Osterzeit ist online
Kirche St. Peter und Paul Bad Camberg | Do, 8.4.2021 22:00 Uhr bis Mo, 31.5.2021 23:59 Uhr

Mag. art. Michael Harry Poths hat ein neues Video an der großen Klais - Förster & Nicolaus - Orgel der Kirche St. Peter und Paul mit österlicher Orgelmusik produziert.

Dreisätzige Choralpartita "Christ ist erstanden" BWV 627von Johann Sebastian Bach
Das Programm beginnt traditionell mit der dreisätzigen Choralpartita "Christ ist erstanden" BWV 627von Johann Sebastian Bach (1685-1750). Als Pendant folgen zwei Choralbearbeitungen eines jungen zeitgenössischen Komponisten, Felix Bräuer, Bautzen, geb. 1988. Zuerst die Fantasia ritmica di Pasqua (Osterfasntasie) "Gelobt sei Gott im höchsten Thron", dann das Choral-Concerto über "Das ist der Tag, den Gott gemacht".

"Incantation pour un Jour Saint" von Jean Langlais
Als letztes Stück erklinge "Incantation pour un Jour Saint" von Jean Langlais (1907-1991), in dem der Ruf "Lumen Christi - Dei gratias" und die Allerheiligenlitanei verarbeitet werden.